Ostsee-Regionen

Über die Meerengen Skagerrak und Kattegat ist die Ostsee mit dem Atlantischen Ozean verbunden. Sie gilt deshalb als größtes Brackwassermeer (Salzgehalt 0,1 bis 1 %) der Erde. Das Binnenmeer umfasst eine Fläche von 413.000 qkm  und ist bis zu 459 Meter tiefe. Die Ostsee begann vor etwa 12.000 Jahren nach dem Ende der letzten Eiszeit in mehreren Etappen zu entstehen, erhielt seine wesentlichen Küstenformen vor etwa 2.500 Jahren und ist an vielen Küstenabschnitten immer noch in Veränderung begriffen.

Küstenformen

Strand von Dueodde auf BornholmBedingt durch die allmähliche Entstehung und unterschiedliche geologische Bedingungen sind verschiedene Küstenformen zu beobachten. Besonders reich gegliedert sind die sogenannte vordere Ostsee mit den dänischen Inseln sowie die südliche, deutsche Ostseeküste bis zur Odermündung. Große Inseln sind die dänischen Inseln einschließlich Bornholm, Gotland und Öland (Schweden), Saarema und Hiiumaa (Estland), Rügen, Fehmarn (Deutschland), Usedom (Deutschland, Polen) und Wollin (Polen).

Reiche Geschichte

Festung Wyborg in RusslandDas europäische Binnenmeer mit seinen Anliegerstaaten ist seit etwa 1.500 Jahren Schauplatz der Entstehung und Auseinandersetzung verschiedener Zivilisationen, Völker und Staaten. Zahlreiche Hinterlassenschaften in Form von bedeutenden Städten als Zentrum der Kultur und Zivilisation zeugen noch heute davon.
Die Einigung Europas bringt auch die Tendenz mit sich, nicht in staatlichen, sondern in regionalen Dimensionen zu denken. Und genau das ist auch der Ansatz von ostsee-netz.de.

Regionen

Stadshuset in StockholmWir wollen die Ostseeregion zunächst als Ganzes betrachten, ihre Gemeinsamkeiten herausstellen. Die gesamte Ostseeregion wird seit einigen Jahren zu einer bedeutenden europäischen Wachstumsregion. Ihre Attraktivität vor allem als touristisches Ziel ist ein wesentlicher Teil davon - und unser Hauptthema.
Wir präsentieren, unabhängig von staatlichen Grenzen, die historisch gewachsenen Regionen der Ostsee und beginnen mit ihrer südlichen Hälfte. Ausgehend von den Beschreibungen touristischer Zielorte, weiterer Sehenswürdigkeiten und Hintergrundinformationen wollen wir die Ostseeküste als ein ebenfalls immer beliebter werdendes Urlaubsziel vorstellen und Ihnen als Nutzer einen möglichst umgangreichen Bedienungsservice bieten.

Seebrücke in Ahlbeck, Insel Usedom

Insel Usedom

Usedom ist die zweitgrößte deutsche Insel, deren östlichster Teil (72 von 445 qkm) seit 1945 zu Polen gehört. Damit ist...
Holländer-Klappbrücke in Greifswald-Wieck

Vorpommern und Stettiner Haff

Das Vorpommersche Festland erstreckt sich von der Stadt Damgarten im Nordwesten bis vor die Tore Stettins (Szczecin) kurz vor der...
Kreidefelsen, Insel Rügen

Insel Rügen

Die Insel Rügen ist der nordostdeutschen Ostseeküste vorgelagert. Rügen ist Deutschlands größte Insel und liegt vor...
Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst

Unter dem Namen Fischland-Darß-Zingst präsentiert sich eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Sie vereint drei...
Mecklenburg, Ostsee

Mecklenburg

Mecklenburg ist ein historisches Gebiet an und im Hinterland der westlichen Ostsee. Mecklenburg, der heute westliche Teil des Bundeslandes...
Holsteinische Schweiz

Holstein

Das historische Herzogtum Holstein erstreckt sich zwischen Nordsee und Ostsee. Die Grenze Holsteins zum nördlich anschließenden...
Brücke über die Schlei

Schleswig

Geschichtliches Das historische Herzogtum Schleswig nimmt seit jeher eine Mittlerrolle zwischen Dänemark und Deutschland ein. Der...
Vejle-Fjord in Südjütland / Dänemark

Südjütland Dänemark

Südjütland und Schleswig - historisch Diese beiden geografischen Bezeichnungen werden in Deutschland und Dänemark...
Urlaub in Ostjütland / Dänemark

Ostjütland Dänemark

Küstenparadies Ostjütland Die reich gegliederte Küste Südjütlands setzt sich nach Norden in gleicher Art fort....
Kap Skagen, Dänemark

Nordjütland Dänemark

Außenposten zwischen Ostsee und Nordsee Im Norden der Halbinsel Jütland befindet sich nicht nur der nördlichste Punkt...
Sundbrücke in Svendborg, Insel Fünen, Dänemark

Fünen-Langeland Dänemark

Die Insel Fünen liegt im Zentrum des dänischen Inselreiches, zwischen der Halbinsel Jütland im Westen und der Insel Seeland im...
Kreideküste auf der Insel Mön

Lolland-Falster-Møn Dänemark

Die drei benachbarten dänischen Ostseeinseln Lolland, Falster und Møn bilden einen zusammenhängenden Landkomplex, der sich...
Roskilde-Fjord, Insel Seeland, Dänemark

Seeland Dänemark

Die Ostsee-Insel Seeland (Sjælland) ist die größte der dänischen Inseln. Auf Seeland befindet sich die dänische...
Insel Bornholm: Burgruine Hammershus

Bornholm Dänemark

Die dänische Ostseeinsel Bornholm ist in vieler Hinsicht einzigartig. Mit 150 Kilometern ist sie weiter vom Mutterland Dänemark als...
Schärenort in Bohuslän

Göteborg & Bohuslän Schweden

Die zweitgrößte schwedische Stadt Göteborg als Metropole der schwedischen Westküste liegt auf derselben geographischen Breite...
Öresundbrücke Malmö-Kopenhagen

Halland & Skåne Schweden

Die beiden historischen Landschaften und heutigen schwedischen Provinzen Halland und Skåne umfassen den gesamten Südwestteil der...
Ölandbrücke

Blekinge & Småland Schweden

Den größten Teil der südöstlichen Ostseeküste Schwedens nehmen die Provinzen Blekinge und Småland ein. In Blekinge...
Schleusen am Götakanal

Östergötland-Gotland Schweden

Die Region Östergötland schließt sich nördlich an Småland an. Hier beginnt bereits die südliche Begrenzung des...
Blick auf die Altstadt von Stockholm

Stockholm Schweden

Die schwedische Hauptstadt Stockholm ist gleichzeitig Zentrum der gleichnamigen Provinz Stockholms län. Obwohl Stockholm erst auf einem...
Schären vor Luleå in Norrland

Norrland Schweden

Unter diesem historischen Begriff wird der gesamte Norden Schwedens zusammengefasst, der mit fast 60 Prozent der Fläche aber nur knapp 13...
Die westfinnische Küste des Bottnischen Meerbusens

Westküste Finnland

Urlaub in Westfinnland an der Ostsee ist ein Geheimtipp. Die Mischung aus Städten wie Oulu, Kemi, Vaasa und Turku sowie einer äußerst reizvollen Landschaft mit vielen kleine Inseln, Binnenseen und einsamen Stränden macht die Westküste Finnlands zu einer beliebten Urlaubsregion für die ganze Familie an der Ostsee in Finnland.
Festung Suomenlinna mit Fährschiff

Südküste Finnland

Die südfinnische Küste grenzt in ihrer gesamten Ausdehnung an den Finnischen Meerbusen, die östlichste Ausdehnung der Ostsee. Die Küste ist außerordentlich reich gegliedert. Teil der Küstenlinie von fast 40.000 Kilometern sind etwa 73.000 große und kleine Felseninseln (Schären) mit einer Mindestgröße von 500 Quadratmetern. Diese natürlichen Gegebenheiten machen die südfinnische Küste des Bottnischen Meerbusens zu einem beliebten Urlaubsziel an der Ostsee.
Sonnenuntergang über der Newa

Gebiet Sankt Petersburg Russland

Die Stadt Sankt Petersburg mit ihrem Umfeld stellt eines der bedeutendsten touristischen Zentren an der gesamten Ostsee dar. Die Stadt selbst mit ihren historischen Gebäuden und Palästen wird ergänzt durch weltberühmte Vororte, die in der Zarenzeit angelegt und heute in großer Zahl Bestandteil des UNESCO-Welterbes sind. Zu ihnen zählen Puschkin (Zarskoje Selo/Zarisches Dorf), Lomonossow (Oranienbaum) oder Petrodworjez (Peterhof).
Küste in Nordestland

Estland

Estland ist die nördlichste der drei baltischen Republiken. Die Ostseeküste bildet hier den Übergang vom Finnischen Meerbusen zur Rigaer Bucht. Mit der Hauptstadt Tallinn, den beiden großen Ostseeinseln Saaremaa und Hiiumaa sowie der Bäderstadt Pärnu verfügt Estland über bedeutende touristische Ziele.
Modernes Riga

Lettland

Estland ist die mittlere der drei baltischen Republiken. Die hier 500 Kilometer lange Ostseeküste bietet eine wechselnde Gestalt, alte Fischerdörfer und mondäne Badeorte beherrschen das Gebiet. Lettland als traditionelles Gebiet der Begegnung von Kulturen im Ostseeraum ist ein Tourismusmagnet im Nordosten Europas.
Kurische Nehrung, Wanderdüne

Litauen

Litauen ist das südlichste der drei baltischen Länder. Die litauische Ostseeküste erstreckt sich über knapp 100 Kilometer zwischen dem bekannten Badeort Palanga im Norden über die Hafenstadt Klaipeda bis auf die Kurische Nehrung im Süden. Auch das Hinterland mit seiner abwechslungsreichen Natur und den kulturellen Sehenswürdigkeiten bietet zahlreiche attraktive Reiseziele.
Pregelufer in Kaliningrad

Gebiet Kaliningrad Russland

Dieses Gebiet entstand im Ergebnis des Zweiten Weltkriegs. Die ehemalige preußische Provinz Ostpreußen wurde zwischen Polen und der Sowjetunion aufgeteilt. Das Gebiet Kaliningrad nimmt etwa das nördliche Drittel des ehemaligen Ostpreußen ein. Mit etwa 15.000 Quadratkilometern und knapp 1 Million Einwohnern ist es das kleinste Gebiet Russlands und etwas kleiner als Schleswig-Holstein.
Kathedrale von Frombork (Frauenburg)

Ermland Masuren Polen

Zur polnischen Wojewodschaft Ermland Masuren mit der Hauptstadt Olsztyn (Allenstein) gehört nur einen kleiner Küstenstreifen, der am Ufer des Frischen Haffs verläuft. Diese Ostseebucht wird durch die Frische Nehrung von der Ostsee getrennt und besitzt nur eine einzige Durchfahrt, die jetzt auf russischem Gebiet bei Baltijsk (Pillau) liegt. Größte Stadt an der Küste des Frischen Haffs ist Elbląg (Elbing), früher eine bedeutende Hafenstadt. Die Wojewodschaft, die den südlichen Teil der früheren deutschen Region Ostpreußen ausmacht, zeichnet sich durch ein sehr naturschönes Hinterland aus, welches durch die Masurischen Seen dominiert wird.
Küste bei Rowy in der Wojewodschaft Pommern

Pommern Polen

Der Name dieser polnischen Wojewodschaft geht auf die historische Region Pommern zurück, die die gesamte Ostseeküste mit ihrem Hinterland von der Halbinsel Darß-Zingst bis zur Danziger Bucht umfasst. Die administrativen Grenzen waren einigen Veränderungen unterworfen. Nach 1945 unter polnischer Herrschaft haben sich heute auf dem Gebiet des historischen Pommern zwei polnische Wojewodschaften gebildet: Województwo pomorskie (Pommern) mit der Hauptstadt Gdańsk (Danzig) und Województwo zachodniopomorskie (Westpommern) mit der Hauptstadt Szczecin (Stettin). Die heutige Wojewodschaft Pommern wurde früher auch als Pomerellen (kleines Pommern) und zwischen den Weltkriegen als Westpreußen bezeichnet.
Gosan, Insel Wollin, Polen

Westpommern Polen

Westpommern ist Teil der polnischen Ostseeküste, die sich von Świnoujście (Swinemünde) auf der Insel Usedom im Westen bis an die...

Werbung

www.ferienhaus-wilms.de

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

130 Jahre Seebad Lubmin
Es ist eigentlich kein so besonderer Anlass für Aufmerksamkeit. Dennoch arrangierte das Seebad ein Festwochenende im Juli 2016, zumal gleichzeitig drei andere Jubiläen anfielen: 745 Jahre Lubmin, 115 Jahre Freiwillige Feuerwehr und 25 Jahre Heimvolkshochschule. Das einstige Fischer- und Bauerndorf Lubmin macht schon seit langen als einziges Seebad am Greifswalder Bodden auf sich aufmerksam und ist als Urlaubs- und Reiseziel für Besucher aus nah und fern zu jeder Jahreszeit ein echter Geheimtipp.
Deutsche Premium Destination Ahlbeck · Heringsdorf · Bansin
Studien und Statistiken der letzten Jahre haben es immer wieder gezeigt; das Inland ist das beliebteste Urlaubsziel der Bundesbürger. Und viele Zeichen deuten darauf hin, dass es nicht nur so bleibt, sondern der Anteil an Urlaubsreisen innerhalb Deutschlands weiter wachsen wird. Um diese guten Vorzeichen bestmöglich zu nutzen, gilt es für Destinationen und touristische Orte mehr denn je, sich am Markt individuell zu präsentieren und die eigenen Vorzüge so prägnant zu kommunizieren, dass Qualität und Güte auf den ersten Blick erkennbar werden.
16. Lübecker Museumsnacht am 27.8. 2016
Die alte Hansestadt Lübeck liegt im südwestlichsten Zipfel der Ostsee und war als Zentrum der Hanse einst der ungekrönte Herrscher der Ostsee. In den letzten Jahrzehnten hat sich Lübeck nicht nur wegen seiner hansischen Traditionen zu einer modernen Kulturstadt entwickelt. Günter Grass und sein Nobelpreisträger-Kollege Thomas Mann sind Quellen einer Kultur, die sich auch in neuartigen Präsentationen widerspiegelt. Auch in diesem Jahr wird eine neuzeitliche Tradition weitergeführt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)