Nordjütland Dänemark

Kap Skagen, Dänemark Blick auf Kap Skagen
(0) Bewertungen: 0

Außenposten zwischen Ostsee und Nordsee

Im Norden der Halbinsel Jütland befindet sich nicht nur der nördlichste Punkt Dänemarks, sondern hier beginnt auch für alle, die sich von Westen nähern, die Ostsee. Nach einer allgemein anerkannten Definition trennt das Kap Skagen das in der Nordsee gelegene Meeresgebiet Skagerrak vom Kattegat als nordwestlichstem Teil der Ostsee. Das Ende der Landzunge Grenen bei Skagen wächst jährlich zehn Meter ins Meer in Richtung Schweden, im Jahr 2001 waren es sogar 100 Meter. Hier ist das Phänomen zu beobachten, dass die Wellen aus West und Ost gegeneinanderlaufen, obwohl der Wind natürlich aus nur einer Richtung wehen kann.
Nur wenige Kilometer südlich davon erinnert die große Wanderdüne Råbjerg Mile an die Sahara. Sie bewegt sich jährlich etwa acht Meter nach Osten.

Fährhäfen nach Schweden und Norwegen

Nordjütland an der Ostsee, das ist auch der Fährhafen Fredrikshavn mit den Fährverbindungen ins schwedische Göteborg, das ist der bis zu Nordsee reichende Limfjord, der den nördlichen Teil Jütlands zur Insel macht, das ist die Mündung von Mariager Fjord und Randers Fjord, die von badefreundlichen Sandstränden gesäumt sind. Die Badestrände der Ostsee in Nordjütland gehören zu den schönsten in ganz Dänemark. Besonders bekannt sind die Strände zwischen Hals und Hou sowie südlich des Limfjords bis zur Mündung des Mariagerfjords bei Als Odde. Von Skagen aus in Richtung Westen erreicht man nach wenigen Kilometern den Fährhafen Hirtshals, von dem aus vor allem Fähren nach Norwegen verkehren.

Städte und Natur

Nach wenigen Kilometer Fahrt auf dem Limfjord Richtung Westen erreicht man mit Aalborg die größte Stadt Nordjütlands. Sie ist nicht nur durch den Aquavit bekannt, sondern gilt als attraktives Ausflugs- und Einkaufsziel für die zahlreichen Urlauber und Gäste Nordjütlands. Einzigartig ist das Utzon-Center, ein Multifunktionshaus über den erst Ende 2008 verstorbenen bekanntesten dänischen Architekten Jørn Utzon, der aus Aalborg stammt. Etwas ganz Besonderes ist ein Urlaub auf der Insel im Kattegat. Mit nur 118 Quadratkilometer ist sie überschaubar, bietet aber auf dieser Fläche nicht nur kinderfreundliche Badestrände, sondern auch Wald, Wiesen, Dünen und zwei Häfen. Nach 1,5 Stunden Überfahrt von Frederikshavn erreicht man diese Perle des Ostseeurlaubs, die die meisten Sonnenstunden in ganz Dänemark aufzuweisen hat.


 

Foto: © oben: Thomas Nykrog/VisitDenmark, unten (2): nordlicht verlag

Blick auf Hadsund an der Ostsee auf Jütland

Hadsund

Auf der Suche nach dem Ort Hadsund in einem dänischen Reiseführer stößt man schnell an seine Grenzen. Wenn überhaupt,...
Klostertorvet in Aalborg, Dänemark

Aalborg

Allein ein Spaziergang durch die viertgrößte Stadt Dänemarks, Aalborg, verrät, hier im Norden der Halbinsel Jütland...
Walkiefer in Hals in Nordjütland an der Ostsee in Dänemark

Hals Hou

Hals ist ein kleiner Ort direkt an der dänischen Küste des Kattegat als Teil der Ostsee. Hier in Hals befindet sich das östliche...
Insel Læsø in der Ostsee im Kattegat

Insel Læsø

Sonne, Strand, Meer und noch viel mehr, so gewinnt jedes Jahr aufs Neue die Insel Læsø ihre Urlauber aus allen Teilen der Welt. Dabei...
Kirche in Sæby am Kattegat an der Ostsee

Sæby

Die Hafenstadt Sæby liegt im Nordwesten der dänischen Halbinsel Jütland, eigentlich auf der durch den Limfjord abgetrennten...
Fredrikshavn, Nordjütland, Dänemark

Frederikshavn

Im Norden der Halbinsel Jütland gelegen, ist der Fährhafen Frederikshavn auch Ausgangspunkt für einen Ausflug zu einer kleinen...
Skagen in Nordjütland / Dänemark

Skagen

Die Stadt an der Nordspitze der Halbinsel Jütland und damit gleichzeitig am nördlichsten Punkt ganz Dänemarks übt einen ganz...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)