Ostsee-Verkehr

Ostsee-Verkehr Ostsee-Verkehr

Die Ostsee-Region ist eine der verkehrsmäßig am besten erschlossenen Regionen Europas. Alle gebräuchlichen Verkehrsmittel „führen“ die Urlauber an die Ostsee.
Die Autobahnen A 1 und A 7 in Richtung Schleswig-Holstein und Dänemark, die sogenannte „Ostseeautobahn“ A 20 parallel zur Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern, die Autobahnen A 19 nach Rostock und A 11 in Richtung Stettin (Szczecin) sowie die A 14 nach Wismar sind schnelle Wege an den Strand. In Polen entsteht gegenwärtig eine Autobahn von Stettin nach Danzig.
Als Verlängerung der Bahnverbindungen in die Ostseemetropolen bieten Kiel, Lübeck/Travemünde, Putgarden auf Fehmarn, Rostock, Sassnitz/Mukran auf Rügen, Świnoujście (Swinemünde), Kołobrzeg (Kolberg) und Gdynia (Gdingen) gleichzeitig eine Fortsetzung mittels Fähre an die gegenüberliegenden Küsten Schwedens und Dänemarks.
Zahlreiche Häfen sind Ausgangspunkte für feste Schiffsverbindungen oder einfach Ausflugsfahrten in die küstennahen Gewässer.
Besonders für Gäste mit weiter Anreise bieten sich die Flugplätze und Verkehrslandeplätze im Hinterland der gesamten Küste an. Viele Flughäfen bieten auch Rundflüge über Ostsee und küstennahes Land an.
Mit unserem „Verkehrsleitsystem“ wollen wir Ihren ganz persönlichen (Anfahrts)Weg an die Ostseeküste erleichtern.

Foto: © Toni Käßner / pixelio.de

Ausflugsschiff vor Binz

Ausflugsschifffahrt Ostsee

Die Ausflugsschifffahrt oder Fahrgastschifffahrt hat an der Ostsee Tradition. Sie verbindet die Urlaubsorte miteinander und bietet Ausflüge auf Flüssen, Bodden und Haff und auf die Ostsee.
Fähre im Rostocker Hafen

Fährverbindungen Ostsee

Der Fährverkehr auf der Ostsee hat traditionell einen sehr hohen Stellenwert. Fährverbindungen machen einen wesentlichen Teil des Verkehrs in der Ostseeregion aus und sind für zahlreiche Urlauber aus Mitteleuropa der schnellste und erlebnisreichste Weg in den Urlaub über die Ostsee nach Skandinavien.
Kopenhagen-Kastrup, größter Flugplatz des Ostseeraums

Flugplätze Ostsee

An der Ostsee findet der Urlauber zahlreiche Flugplätze und Verkehrslandeplätze für die Anreise und Abreise. Der Ostsee-Urlauber kann Rundflüge, Heißluftballon-Fahrten, Tandem-Fallschirmabsprünge und Segelflugzeuge oder Rundflüge per Segelflugzeug buchen.
Schmalspurbahn Molli in Bad Doberan

Bahnreisen Ostsee

Die Ostsee ist für Urlauber bequem per Bahn zu erreichen. Einige historische Bahnen wie der Molli in Mecklenburg und der Rasende Roland auf Rügen bieten ungewöhnliche Ausflugsmöglichkeiten.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

13. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom
Fünf europäische Jugendchöre versammeln sich vom 12. bis 21. August 2022 auf der Ostseeinsel Usedom. Sie proben zehn Tage lang gemeinsam und geben zahlreiche Konzerte auf der Insel. Dabei haben sie auch Gelegenheit, einander kennenzulernen und die Insel zu erkunden.
„Alpines“ Stockholm
Die schwedische Hauptstadt kann viele Attribute auf sich vereinen: Ostseemetropole auf 14 Inseln, erster Stadt-Nationalpark der Welt, naturnah, verkehrsmäßig modern erschlossen – und nicht nur mit zahlreichen grünen Inseln versehen, sondern auch nahe an Wald und Wasser.
Fischräuchereien in Eckernförde
Es gibt viele Gründe für einen Urlaub an der Ostseeküste. Der Genuss von Fisch steht dabei an vorderer Stelle. Ob nun Fischbrötchen mit eingelegtem Hering oder Räucherfisch – ein solches kulinarisches Erlebnis gehört zu einem Urlaub dazu. Das gilt auch für die Stadt Eckernförde an der Ostseeküste von Schleswig.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)