Ostsee-Verkehr

Ostsee-Verkehr Ostsee-Verkehr

Die Ostsee-Region rangiert nicht nur an der Spitze bei der Beliebtheit als Urlaubsziel, sondern sie ist auch eine der verkehrsmäßig am besten erschlossenen Regionen Europas. Alle gebräuchlichen Verkehrsmittel „führen“ die Urlauber an die Ostsee.

Die Autobahnen A 1 und A 7 in Richtung Schleswig-Holstein und Dänemark, die sogenannte „Ostseeautobahn“ A 20 parallel zur Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern, die Autobahnen A 19 nach Rostock und A 11 in Richtung Stettin (Szczecin) sowie die im Bau befindliche A 14 nach Wismar sind schnelle Wege an den Strand.

Etwas umweltfreundlicher gestalten sich die Bahnverbindungen in die Ostseemetropolen. Unter ihnen bieten Kiel, Lübeck/Travemünde, Putgarden auf Fehmarn, Rostock, Sassnitz/Mukran auf Rügen, Szczecin/Świnoujście (Stettin/Swinemünde), Kołobrzeg (Kolberg) und Gdynia (Gdingen) gleichzeitig eine Fortsetzung mittels Fähre an die gegenüberliegenden Küsten Skandinaviens.

Zahlreiche Häfen sind Ausgangspunkte für feste Schiffsverbindungen oder einfach Ausflugsfahrten in die küstennahen Gewässer. Besonders beliebt sind dabei Hafenrundfahrten, Ausflugsfahrten in die Flensburger und Kieler Förde, auf der Schlei, Trave, Warnow, dem Peenestrom und Stettiner Haff oder auf der offenen See rund um Fehmarn, Rügen und Usedom.

Besonders für Gäste mit weiter Anreise bieten sich die Flugplätze und Verkehrslandeplätze im Hinterland der gesamten Küste an. Viele Flughäfen bieten auch Rundflüge über Ostsee und küstennahes Land an.

Mit unserem „Verkehrsleitsystem“ wollen wir Ihren ganz persönlichen (Anfahrts)Weg an die Ostseeküste erleichtern.

Foto: Toni Käßner/pixelio.de

Ausflugsschifffahrt Ostsee

Für die Ostsee-Urlauber gehören sie zum gewohnten Bild: weiße Ausflugsschiffe meist nur wenige hundert Meter von der Küste...

Fährverbindungen Ostsee

Fährverbindungen machen eine wesentlichen Teil des Verkehrs in der Ostseeregion aus und sind für zahlreiche Urlauber aus Mitteleuropa der schnellste und erlebnisreichste Weg in den Urlaub über die Ostsee nach Skandinavien.

Flugplätze Ostsee

An der Ostsee findet der Urlauber zahlreiche Flugplätze und Verkehrslandeplätze. Deren Zweckbestimmung ist vielfältig. Unter den...

Bahnreisen Ostsee

Die Ostsee ist für Urlauber bequem per Bahn zu erreichen. Einige historische Bahnen wie der Molli in Mecklenburg und der Rasende Roland auf Rügen bieten ungewöhnliche Ausflugsmöglichkeiten.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)