Reiseführer Ostseeküste - 2 Bände

Reiseführer Ostseeküste - 2 Bände Reiseführer Ostseeküste - 2 Bände

Die Reisestatistiken belegen es jedes Jahr aufs Neue: Die Ostseeküste ist das liebste Ferienziel der Deutschen. Zwischen Flensburg an der dänischen Grenze bis Ahlbeck auf der Insel Usedom bieten ganz unterschiedliche Urlaubsdestinationen das Passende für jeden Feriengast: lange Sandstrände für Familien-Buddeleien, Sonnenbäder und Spaziergänge, Ostseewellen für Surfer, Kiter, Segler und Kanuten, das wald- und wiesenreiche Hinterland für Wanderer und Radler und die altehrwürdigen Hansestädte Lübeck, Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald für den Städte- und Kulturtrip.

Im Michael Müller Verlag sind für die Ferienregion Deutsche Ostseeküste zwei Reiseführer erschienen, die Vorfreude auf den künftigen Urlaub machen und vor Ort hilfreiche Begleiter für alle Arten von Aktivitäten und Wissenswertem sind.

 

Reiseführer Ostseeküste - Von Lübeck bis Kiel

Auf über 200 Ki­lo­me­ter Länge er­streckt sich die Ost­see­küs­te von Lü­beck bis Kiel. Steil­küs­te und weite Strän­de wech­seln sich ab. Da­zwi­schen lie­gen viele Ost­see­bä­der mit klang­vol­len Namen und lan­ger Tra­di­ti­on, aber auch ru­hi­ge klei­ne Ort­schaf­ten. Am Ende der Küs­ten­li­nie ragt wie eine Krone die Son­nen­in­sel Feh­marn aus dem blau­en Meer, die auch als Do­ra­do der Wind­sur­fer gilt. Hin­ter dem Küs­ten­strei­fen brei­tet sich die Hol­stei­ni­sche Schweiz aus, eine sanft-hü­ge­li­ge, wald­rei­che Land­schaft, die von zahl­lo­sen Seen über­zo­gen ist.
Der Autor Die­ter Katz ent­führt den Leser in ab­ge­le­ge­ne Dör­fer und ge­schichts­träch­ti­ge Städ­te, prä­sen­tiert die schöns­ten Strän­de und be­schreibt zehn er­leb­nis­rei­che Rad­tou­ren und Wan­de­run­gen durch die Re­gi­on.

Dieter Katz
288 Seiten, 5. Auflage 2015
ISBN 978-3-95654-027-1
€ 16,90, als E-Book € 13,99

Reiseführer Ostseeküste - Mecklenburg-Vorpommern

Steil­küs­ten, ki­lo­me­ter­lan­ge, wald- und dü­nen­ge­säum­te Sand­strän­de und zer­glie­der­te Bod­den- und Haff­küs­te, da­zwi­schen tra­di­ti­ons­rei­che Han­se­städ­te wie Ros­tock oder Stral­sund und schi­cke Ost­see­bä­der wie Hei­li­gen­damm.
Vor­ge­la­gert sind die schöns­ten In­seln Deutsch­lands: allen voran das viel­sei­ti­ge Rügen, Hid­den­see, die stil­le Perle der Ost­see, und das Ba­de­pa­ra­dies Use­dom mit sei­nen mon­dä­nen drei Kai­ser­bä­dern.

Sven Talaron, Sabine Becht
336 Seiten + herausnehmbare Karte (1:400.000)
5. Auflage 2014
ISBN 978-3-89953-937-
€ 17,90, als E-Book € 14,99

Cover und Textinfo © Michael Müller Verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)