South Coast Baltic Boating Rally endet in Vorpommern

Klappbrücke Greifswald-Wieck
Klappbrücke Greifswald-Wieck

Die Ostsee ist seit jeher als Segelrevier äußerst beliebt. Dazu tragen nicht nur die zahlreichen gegliederten Küstenabschnitte bei, sondern auch die für Segler überschaubare Breite des Binnenmeeres. Deshalb nimmt auch die Zahl der Regatten ständig zu.
Eine von ihnen, die SOUTH COAST BALTIC Boating Rally, findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Vom 04. bis 14. August segeln etwa 30 Boote aus fünf Nationen (DK, DE, PL, LT, AT) von Bornholm über Polen bis nach Vorpommern. Damit besucht die Segel-Rally zum ersten Mal die Region. Die fast 100 Teilnehmer wollen die unberührte Natur der Südlichen Ostsee erleben, Segler aus anderen Ländern kennenlernen und die einzigartigen Ziele an der Küste bewundern. Greifswald ist die vorletzte Station der internationalen Flottille, die in Svaneke auf Bornholm startet und Zwischenstopps in den westpommerschen Orten Darłowo (Rügenwalde) und Kołobrzeg (Kolberg), Šwinoujscie (Swinemünde), Szczecin (Stettin) und nach Überqueren des Stettiner Haffs in Krummin hat. Die Schlussetappe führt von Greifswald ins Baltic Sea Resort in Kröslin, wo die Rally endet.
Die Marketinginitiative SOUTH COAST BALTIC vereint 14 regionale Tourismusverbände und Yachthafenakteure aus Deutschland (Vorpommern), Dänemark (Bornholm), Polen (Zachodniopomorskie, Pomorskie), Litauen (Region Klaipėda) sowie Russland (Region Kaliningrad) und will das einzigartige Wassersportrevier der südlichen Ostseeküste stärker vermarkten.

Tourismusverband Vorpommern / nordlicht verlag

Foto: © Philipp Schulz

Datum: 05.08.2019

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Hinter die Kulissen geschaut: Der Circus William
Der Circus William gastiert seit über 25 Jahren in Bansin auf der Insel Usedom. Jeden Sommer schlägt die Familie Wille das große Circus-Zelt zwischen Bansin und Heringsdorf auf. Zu den besonderen Attraktionen gehören die weißen Löwen und Tiger, von denen einige sogar gebürtige Insulaner sind.
Stockholmer U-Bahn – längste Galerie der Welt
Stockholm, die Hauptstadt Schwedens kann mit vielen Attributen glänzen. Sie ist eine der Metropolen an der Ostsee, hat den einzigen Stadt-Nationalpark des Landes, liegt malerisch auf 14 Inseln und vermittelt dadurch ihren Gästen den Eindruck, mitten in der Natur zu sein.
Der Herbst in Tallinn
Zu den seit etwa 30 Jahren wieder unabhängigen baltischen Staaten gehört auch deren nördlichster – Estland. Wie auch in den südlichen Nachbarn Lettland und Litauen prägt besonders die Kombination von nationalen Traditionen mit zukunftsweisenden Entwicklungen das Land.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)