Ostern auf der Insel Rügen

Steilküste auf der Halbinsel Jasmund
Steilküste auf der Halbinsel Jasmund

Das Osterfest verspricht auch auf Deutschlands größter Insel Rügen ein abwechslungsreiches Programm. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Natur, die mit Strandspaziergängen oder Wanderungen erschlossen werden können, warten besonders in den Ostseebädern im Osten der Insel verschiedenste Veranstaltungen auf ihre Gäste.

Karfreitag, dem 10. April
Der Modellbahnclub Sassnitz e. V. lädt zu einer Sonderfahrt mit dem Rasenden Roland ein, dem Osterhasen-Express. Abfahrt ab Bahnhof Putbus um 9.30 Uhr.
Im Nationalparkzentrum Königsstuhl in Sassnitz findet von 9 – 19 Uhr die Osterrallye statt – eine spannende Quizrallye zum Osterfest mit Mimi & Krax.
Ein Platz zum Stöbern ist der Kiek in Küstenmarkt am Selliner Seebrückenvorplatz, wo von 10 – 18 Uhr Regionales, Kunst und Handwerk geboten wird.

Ostersonnabend, 11. April

Hier kann der Gast wählen zwischen einer Historischen Exkursion zur Schlossruine Dwasieden (Treffpunkt Ärztehaus Sassnitz, Straße der Jugend, 10.30 Uhr), oder Osterfeuern in Baabe (Fischerstrand, 18-22 Uhr), Sellin (Hauptstrand 18-21 Uhr)
oder Binz (Strand, 17-22 Uhr). Im Theater Putbus wird um 19.30 Uhr die Operette „Die lustige Witwe“ gespielt.

Ostersonntag, 12. April
Zum Ostereiersuchen geht es in den Museumshof Göhren. Abends erhellt das große Osterfeuer am Nordstrand den Nachthimmel über der Ostsee mit Kinderanimation, Musik, Speis und Trank.
Der Osterhase kommt nach Sellin – zwischen 10 und 12 Uhr an die Kurverwaltung.

Ostermontag, 13. April

Treffpunkt zu einer zweistündigen Abendwanderung ist um 18 Uhr die Touristinfo in Putbus.

Tourismuszentrale Rügen / nordlicht verlag

Foto: © Tourismuszentrale Rügen / Christian Thiele

Datum: 18.02.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vertrautes und Unbekanntes in Kopenhagen
Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, ist eine der Ostseemetropolen. Sie zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten aus, die wiederum eine ideale Mischung aus Tradition und Moderne darstellen.
Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)