Sellin

Bäderarchitektur in Sellin Bäderarchitektur in Sellin

Das Ostseebad Sellin liegt im Osten der Insel Rügen und zählt nach Binz und neben Göhren zu den bedeutendsten Badeorten Rügens.
Heute ist die 1998 nach historischem Vorbild wiedererrichtete und mit 394 Metern längste Seebrücke Rügens die Hauptattraktion des Ortes. Der villenartige Aufbau der Seebrücke charakterisiert die auch den Ort dominierende Bäderarchitektur. Die zum Hauptstrandzugang führende Wilhelmstraße ist eine der schönsten Straßen im Stil der Bäderarchitektur an der gesamten Ostseeküste.
Der Strand von Sellin liegt gegen Westwinde geschützt unterhalb des Ostseebades an der Steilküste, die auch mit Hilfe eines Fahrstuhls überwunden werden kann.
Der Yachthafen von Sellin befindet sich im Hinterland des Seebades am Selliner See. Diese malerische kleine Bucht ist mit dem Greifswalder Bodden verbunden und damit für Freizeitboote erreichbar, die dort mehrere Anlegemöglichkeiten haben.

Sehenswürdigkeiten auf Rügen

Ostseebad Sellin (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)

Foto: © Birgit Winter / pixelio.de

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachtsmarkt in Tallinn, der „Grünen Hauptstadt Europas“
Die drei baltischen Republiken, von denen Estland die nördlichste ist, entwickeln sich immer mehr zu exzellenten touristischen Zielen. Auch die Nachhaltigkeit wird in Estland groß geschrieben.
Familienherbstfest in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst auf der gleichnamigen Halbinsel macht nicht nur durch seinen langen Strand auf sich aufmerksam. Zahlreiche kreative Veranstaltungen ziehen immer öfter Tages- und Stammgäste an die Ostsee. So auch das diesjährige Familienherbstfest „De Harvst“.
Urlaub auf Seeland
Sie ist nicht nur Dänemarks Hauptinsel mit der Hauptstadt Kopenhagen, sondern die größte Insel der Ostsee überhaupt: Seeland. Der Gast wird bei einem Urlaub angenehm überrascht sein. Hier gibt es nicht nur erlebnisreiche Küstenlinien und Badeorte, sondern auch eine Spezialität, die man im Norden nicht erwartet.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)