Deutschland deine Pommern

Deutschland deine Pommern Deutschland deine Pommern

Das ehemalige Herzogtum und die spätere preußische Provinz Pommern nahmen den mit Abstand größten Teil der früheren deutschen Ostseeküste ein. Sie erstreckte sich von der Halbinsel Fischland im Westen bis an das Frische Haff im Osten. Das Gebiet zwischen der Insel Wollin und dem Frischen Haff gehört heute zu den polnischen Wojewodschaften Pommern und Westpommern, während die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die Inseln Rügen und Usedom sowie das davor liegende Festland den Teil Vorpommern des nordöstlichsten Bundeslandes bilden.
Der Menschenschlag an der Küste gilt insgesamt in Deutschland als „speziell“. Ob es die Ostfriesen, die Holsteiner, die Mecklenburger oder eben die Pommern sind – sie alle stehen in dem Ruf, „Fremden“ gegenüber – vorsichtig ausgedrückt – reserviert gegenüberzutreten.

„Deutschland deine Pommern“

Der gebürtige Pommer Hans Werner Richter (1908-1993) stammt aus Bansin von der Insel Usedom. Nur Interessierten ist er als Begründer und langjähriger Leiter der Schriftsteller-„Gruppe 47“ bekannt.
Sein 1990 entstandenes Büchlein ist dankenswerter Weise vom Rostocker Hinstorff-Verlag aktuell neu aufgelegt worden. Der Leser trifft auf eine erfrischende Erzählweise, mit der Richter seine Landsleute liebevoll auf die Schippe nimmt und eine unterhaltsame (Kultur-)Geschichte verfasst.
Er beschreibt den Unterschied zwischen den „Unterschweden“ und den „Westkalmücken“ ebenso wie den ungezwungenen Umgang der Pommern mit dem Alkohol – und den gleichermaßen geliebten wie ungeliebten Sommergästen.
Naturgemäß stehen die pommerschen Küstenbewohner im Vordergrund. Auch wenn die von ihm geschilderten Beispiele aus seiner Jugend oder den Erzählungen seiner Vorfahren stammen, der aufmerksame Gast an der heutigen pommerschen Küste wird so manches Mal Anlass haben, schmunzelnd eine gewisse Nähe zu eigenen Erfahrungen zu konstatieren. Somit ist das Buch also auch als eine Art „Gebrauchsanweisung“ im Umgang mit den pommerschen Gastgebern an der Ostsee verwendbar.
Das Buch ist ein schönes Beispiel von herrlich bildhafter Sprache in der Beschreibung eines der zahlreichen deutschen „Stämme“.

Hans Werner Richter
Deutschland deine Pommern
Wahrheiten, Lügen und schlitzohriges Gerede
Taschenbuch, 136 Seiten
Neuauflage 2015
ISBN 978-3-356-01987-2
€ 14,99

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)