Lieblingsplätze Ostsee MV

Lieblingsplätze Ostsee MV Lieblingsplätze Ostsee MV

Auf einer Gesamtlänge von rund 1.900 Kilometern vereint die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns Badespaß mit Aktivurlaub. Baden, Rad fahren oder paddeln? Sandburgen bauen oder Museen besuchen? An der Ostsee Mecklenburg-Vorpommerns ist alles möglich! Weiße Strände und das leuchtendblaue Meer locken ebenso wie prächtige Seebäder und Hansestädte.
Die Städte Rostock, Wismar und Stralsund laden mit ihrem charmanten Flair zum Verweilen ein. Auf Rügen, Hiddensee und Usedom locken zahlreiche Ostseebäder jährlich eine Vielzahl von Touristen an.
Diesen Landstrich haben sich die Autoren Christoph von Fircks, Frank Meierewert und Claudia Pautz näher angesehen und zeigen im Reiseführer »Lieblingsplätze Ostsee Mecklenburg-Vorpommern« ihre persönlichen Favoriten. Von der Mecklenburger Bucht zum Stettiner Haff bis auf die Inseln gibt es reichlich Natur, Kultur und Kulinarik zu entdecken. Dabei überzeugen die Beiträge zu den einzelnen Orten mit hilfreichen Tipps, atmosphärischen Bildern und individuellen Einblicken.
Unsere Autoren verraten Ihnen die schönsten Ausflüge und manchen Geheimtipp

Frank Meierewert ist promovierter Ethnologe und als freier Autor tätig. Er wohnt auf der Insel Rügen.
Claudia Pautz wohnt in Bansin und begeistert Usedom-Fans mit der »inselverliebt«-App.
Christoph von Fircks ist seit frühester Kindheit an der Ostsee zu Hause, wohnt nahe Wismar und kennt die Küste auch abseits bekannter Schlaglichter.
.
Lieblingsplätze
Ostsee Mecklenburg-Vorpommern

192 Seiten, 14 x 21 cm, Paperback, 91 farb. Abb.
Buch 17,– € / E-Book 12,99 €*
ISBN 978-3-8392-0163-3
GMEINER-Verlag 2022

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

13. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom
Fünf europäische Jugendchöre versammeln sich vom 12. bis 21. August 2022 auf der Ostseeinsel Usedom. Sie proben zehn Tage lang gemeinsam und geben zahlreiche Konzerte auf der Insel. Dabei haben sie auch Gelegenheit, einander kennenzulernen und die Insel zu erkunden.
„Alpines“ Stockholm
Die schwedische Hauptstadt kann viele Attribute auf sich vereinen: Ostseemetropole auf 14 Inseln, erster Stadt-Nationalpark der Welt, naturnah, verkehrsmäßig modern erschlossen – und nicht nur mit zahlreichen grünen Inseln versehen, sondern auch nahe an Wald und Wasser.
Fischräuchereien in Eckernförde
Es gibt viele Gründe für einen Urlaub an der Ostseeküste. Der Genuss von Fisch steht dabei an vorderer Stelle. Ob nun Fischbrötchen mit eingelegtem Hering oder Räucherfisch – ein solches kulinarisches Erlebnis gehört zu einem Urlaub dazu. Das gilt auch für die Stadt Eckernförde an der Ostseeküste von Schleswig.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)