Hals Hou

Walkiefer in Hals in Nordjütland an der Ostsee in Dänemark Walkiefer in Hals

Hals ist ein kleiner Ort direkt an der dänischen Küste des Kattegat als Teil der Ostsee. Hier in Hals befindet sich das östliche Ende des Limfjords, der die dänische Halbinsel Jütland teilt und im Norden die Insel Vendsyssel bildet. Von 1656 bis 1911 war in Hals die Zollstation für die Ein- und Ausfahrt des Limfjords. Aus der Frühzeit des Ortes ist die Festung von Hals mit vier Bastionen und umlaufenden Gräben erhalten, die heute als besterhaltene Schanze Dänemarks das Hals Museum beherbergt. Heute lebt Hals zum überwiegenden Teil vom Tourismus. Das ist auf die natürlichen Bedingungen zurückzuführen. Hals mit dem Ausgang des Limfjord ist Mittelpunkt eines kilometerlangen durchgehenden Strandabschnittes am Kattegat als Teil der Ostsee, der sich im Süden bis zum Mariager Fjord und im Norden bis nach Sæby und Fredrikshavn erstreckt. Wahrzeichen des Ortes Hals ist ein original Walkiefer, der wie ein Tor im Ort aufgestellt wurde und von einem in der Barentssee getöteten Blauwal stammt. Neuestes Kennzeichen von Hals ist ein 12 Meter hohes Kunstwerk, ein Fingerring, der von einem einheimischen Künstler geschaffen wurde. An die Lage am Meer erinnert der Leuchtturm von Hals Barre, etwa 10 Kilometer vom Ort entfernt.

Etwa zehn Kilometer nördlich von Hals liegt der kleine Badeort Hou. Der Strand zwischen beiden Orten, der Bisnap Strand, gilt als der schönste Sandstrand in ganz Dänemark. Damit hebt er sich noch aus den schönen Stränden Nordjütlands heraus, die insgesamt an der Spitze der Beliebtheitsskala in Dänemark stehen. Das ist auch der Grund dafür, dass sich entlang der weiten Sandstrände der „milden Küste“ Nordjütlands überaus zahlreiche Ferienhäuser und Campingplätze befinden, die den großen Bedarf an Familienurlaub und Aktivurlaub an der Ostseeküste Dänemarks mit preiswerten Unterkünften decken können. Darüber hinaus bieten der Strand und das Küstenhinterland zwischen Hals und Hou besonders gute Möglichkeiten für Aktivurlaub wie Golf und Wassersport, Bowling und Reiten, Minigolf und Tennis. Warum nicht auch einfach nur mal wandern oder mit dem Rad die naturschöne Gegend erkunden und einen Steinadler in der Luft sehen?
Die Ostseeküste des Kattegats in Nordjütland zwischen Hals und Hou bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, in einem Ferienhaus oder einem Campingplatz erholsamen und aktiven Familienurlaub an der dänischen Ostseeküste zu verleben.

Sie können in Hals Ferienhaus direkt buchen.

Sie können in Hou Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © Gunnar Bach Pedersen / wikimedia

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Die Tallinn Card
Die Republik Estland ist insgesamt ein immer beliebter werdendes Touristenziel an der Ostsee. An vorderster Stelle steht immer noch die traditionsreiche Hauptstadt Tallinn, die in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Die Tallinn Card gestaltet den Aufenthalt komfortabler und erleichtert die Bewegung innerhalb der Stadt.
Kunst und Nationalstolz – das estnische Liederfest
Estland stand wie die Nachbarstaaten Lettland und Litauen lange unter russischer Herrschaft. Das Massensingen gibt es dort seit 1869 als Ausdruck des Strebens nach Unabhängigkeit. Bis heute ist diese Tradition bewahrt worden und hat sich zu einem weltweit beachteten Ereignis entwickelt.
Öresund: Angeln mit Naturgenuss
Die Öresund-Region mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, der südschwedischen Großstadt Malmö sowie ihrem dänisch-schwedischen Umland entwickelte sich besonders seit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 zu einer der dynamischsten Wachstumsregionen im Ostseeraum mit knapp vier Millionen Einwohnern.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)