Sommertheater auf Usedom

Vineta-Festspiele Zinnowitz 2018 Vineta-Festspiele Zinnowitz 2018

In den 1990er Jahren gründete die nahegelegene Vorpommersche Landesbühne in Anklam, dem südlichen Tor zur Insel Usedom, gleich drei Spielstätten auf der beliebten Urlaubsinsel.
Das „Chapeau Rouge“, das rote Theaterzelt an der Strandpromenade von Heringsdorf, begann 1993 mit seinem Spielbetrieb. Zum Repertoire gehören bekannte Stücke deutscher und internationaler Autoren, Märchen für Kinder, Kabarett sowie Gastauftritte bekannter Künstler.
Die beiden anderen Spielstätten folgen 1997 im Ostseebad Zinnowitz, der heimlichen Kulturhauptstadt Usedoms. Eine alte Lagerhalle wurde zum Theater „Die Blechbüchse“. Das dortige Repertoire ähnelt dem in Heringsdorf, umfasst aber auch Vorträge und Diskussionsrunden.
Die benachbarte Freilichtbühne wurde umgebaut und ist seitdem Schauplatz der Vineta-Festspiele. Jährlich verzaubern die Akteure die zahlreichen Zuschauer mit farbenprächtigen Vorstellungen zur Geschichte der sagenumwobenen Stadt, die wegen der Habsucht ihrer Bewohner im Meer versunken sein soll.
2002 hat die Anklamer Freilichtveranstaltung „Die Peene brennt“, ihre Premiere, während die Usedomer Hafenfestspiele in der gleichnamigen Stadt 2008 eröffnet wurden. Sie sind später wegen des Hafenumbaus nach Wolgast umgezogen, es gibt jedoch Bestrebungen der Stadt Usedom, sie wieder zurückzuholen.
Weitere Informationen unter:
www.vorpommerschelandesbuehne.de

Foto: © Vorpommersche Landesbühne Anklam

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück – Rügen ist bereit
Wie die anderen Tourismusregionen an der Ostsee heißen auch die Rüganer wieder ihre Gäste willkommen. Sie haben hier aufgelistet, worauf sie sich in der Zeit nach Corona am meisten freuen.
Historisch-Technisches Museums Peenemünde mit zwei Sonderausstellungen
Das größte Industriedenkmal des Landes MV, das Historisch-Technische Museum Peenemünde im ehemaligen Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt, ist seit 11. Mai wieder geöffnet. Das Team hat die Schließzeit effektiv genutzt.
„Es geht wieder los“
Unter diesem Motto lädt der Ostsee-Holstein-Tourismus wieder Gäste an die holsteinische Ostseeküste. Natürlich gelten wie überall auch bestimmte Regeln und Verordnungen. Ab dem 18.05.2020 wird die Öffnung der Gastronomie unter Auflagen zugelassen. Das Beherbergungsverbot wird unter Auflagen aufgehoben, die Wohnmobilstellplätze können geöffnet werden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)