Ostsee-Events

Ostsee-Event: Vinetafestspiele Zinnowitz auf Usedom (Foto: Vorpommersche Landesbühne Anklam) Ostsee-Event: Vinetafestspiele Zinnowitz auf Usedom (Foto: Vorpommersche Landesbühne Anklam)

Die Ostseeküste ist nicht nur eine exzellente Region für den Urlaub, sondern auch Schauplatz von Großveranstaltungen mit manchmal Hunderttausenden von Gästen. Ob Segelschiffparaden auf der Ostsee, Freilichttheater, Open-Air-Konzerte, Musikfestspiele oder große Sportwettkämpfe – wir geben den Veranstaltern Gelegenheit, sich hier zu präsentieren. Art und Größe solcher Ostsee-Events sind so verschieden wie die Interessen ihrer Zuschauer. Sie reichen vom einzigartigen Zinnowitzer Winterstrandkorbfest mit „offiziellem“ Weltrekordrennen über Theatervorführungen mit Blick auf das Wasser der Ostsee oder einer ihrer Buchten, Modenschauen auf der Seebrücke, Musikkonzerte auf Schiffen, sportlichen Großveranstaltungen am Strand wie Beachvolleyball und Beachsoccer, kleineren Ablegern wie Beachgolf oder sogar Beachpolo, bis hin zu den zahlreichen Seebrückenfesten entlang der gesamten Ostseeküste. Das Karlshagener Beachvolleyballturnier Ende Juli/Anfang August ist mit jährlich etwa 1000 Teilnehmern das vom Guiness-Buch anerkannte größte Turnier der Welt.

Ostsee-Events als Urlaubermagnet

Solche Veranstaltungen sind Magnet nicht nur für Urlauber und Einheimische, sondern locken zahlreiche Tagesausflügler an die Ostsee. Und in vielen Fällen entwickelt sich daraus ein längerer Urlaub in der Ostseeregion. Zu den spektakulären maritimen Großveranstaltungen zählen die Seglerwochen von Kiel, Travemünde und Rostock-Warnemünde. Ein Besuch einer der zahlreichen Ostsee-Events ist für viele Ostsee-Urlauber nicht nur Anlass ihres Urlaubs an der Ostsee, sondern auch ein Ausflugsziel, das zum unbedingten Bestandteil des Ostsee-Urlaubs geworden ist.


Foto: Vorpommersche Landesbühne Anklam

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)