Zinnowitz

Seebrücke mit Tauchgondel in Zinnowitz Seebrücke mit Tauchgondel in Zinnowitz

Das Ostseebad Zinnowitz ist mit mehr als 150 Jahren Badebetrieb eines der ältesten und heute bedeutendsten deutschen Ostseebäder. Zinnowitz präsentiert sich entlang der 1993 neu gestalteten Strandpromenade mit vielen historischen Bauten im Stil der Bäderarchitektur. Nach 1945 wurde Zinnowitz zum zentralen Ferienort für die SDAG Wismut, ein uranfördernder vermögender Betrieb. Er finanzierte nicht nur die Erhaltung von Infrastruktur, sondern auch den Neubau von Ferienheimen, die heute zu Hotels geworden sind. An der Spitze der Seebrücke wurde im Sommer 2006 eine Tauchgondel eingeweiht. Damit gelang einem einheimischen Ingenieur die Entwicklung einer Weltneuheit, die den Besucher hautnah mit der Unterwasserwelt Bekanntschaft machen lässt.
Mit seinen beiden Theaterspielplätzen, der Theaterakademie zur Ausbildung von Studenten, dem Usedomer Kunsthaus und zahlreichen Veranstaltungen gilt das Ostseebad Zinnowitz als Kulturhauptstadt Usedoms. Bei den sommerlichen Vineta-Festspielen auf der Freilichtbühne wird an die Sage von der versunkenen Stadt erinnert, die vor Usedom gelegen haben soll.
Der kleine Hafen am Achterwasser wurde zu einem Wasserwanderrastplatz mit Schiffsanleger ausgebaut.

Ostseebad Zinnowitz / Insel Usedom (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)
Sehenswürdigkeiten in Zinnowitz und auf Usedom

Gastgeber in Zinnowitz

Foto: nordlicht verlag

 


ANZEIGEN

Foto: © nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

13. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom
Fünf europäische Jugendchöre versammeln sich vom 12. bis 21. August 2022 auf der Ostseeinsel Usedom. Sie proben zehn Tage lang gemeinsam und geben zahlreiche Konzerte auf der Insel. Dabei haben sie auch Gelegenheit, einander kennenzulernen und die Insel zu erkunden.
„Alpines“ Stockholm
Die schwedische Hauptstadt kann viele Attribute auf sich vereinen: Ostseemetropole auf 14 Inseln, erster Stadt-Nationalpark der Welt, naturnah, verkehrsmäßig modern erschlossen – und nicht nur mit zahlreichen grünen Inseln versehen, sondern auch nahe an Wald und Wasser.
Fischräuchereien in Eckernförde
Es gibt viele Gründe für einen Urlaub an der Ostseeküste. Der Genuss von Fisch steht dabei an vorderer Stelle. Ob nun Fischbrötchen mit eingelegtem Hering oder Räucherfisch – ein solches kulinarisches Erlebnis gehört zu einem Urlaub dazu. Das gilt auch für die Stadt Eckernförde an der Ostseeküste von Schleswig.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)