Zinnowitz

Seebrücke mit Tauchgondel in Zinnowitz Seebrücke mit Tauchgondel in Zinnowitz

Das Ostseebad Zinnowitz ist mit mehr als 150 Jahren Badebetrieb eines der ältesten und heute bedeutendsten deutschen Ostseebäder. Zinnowitz präsentiert sich entlang der 1993 neu gestalteten Strandpromenade mit vielen historischen Bauten im Stil der Bäderarchitektur. Nach 1945 wurde Zinnowitz zum zentralen Ferienort für die SDAG Wismut, ein uranfördernder vermögender Betrieb. Er finanzierte nicht nur die Erhaltung von Infrastruktur, sondern auch den Neubau von Ferienheimen, die heute zu Hotels geworden sind. An der Spitze der Seebrücke wurde im Sommer 2006 eine Tauchgondel eingeweiht. Damit gelang einem einheimischen Ingenieur die Entwicklung einer Weltneuheit, die den Besucher hautnah mit der Unterwasserwelt Bekanntschaft machen lässt.
Mit seinen beiden Theaterspielplätzen, der Theaterakademie zur Ausbildung von Studenten, dem Usedomer Kunsthaus und zahlreichen Veranstaltungen gilt das Ostseebad Zinnowitz als Kulturhauptstadt Usedoms. Bei den sommerlichen Vineta-Festspielen auf der Freilichtbühne wird an die Sage von der versunkenen Stadt erinnert, die vor Usedom gelegen haben soll.
Der kleine Hafen am Achterwasser wurde zu einem Wasserwanderrastplatz mit Schiffsanleger ausgebaut.

Ostseebad Zinnowitz / Insel Usedom (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)
Sehenswürdigkeiten in Zinnowitz und auf Usedom

Gastgeber in Zinnowitz

Foto: nordlicht verlag

 


ANZEIGEN

Foto: nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Öresund: Angeln mit Naturgenuss
Die Öresund-Region mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, der südschwedischen Großstadt Malmö sowie ihrem dänisch-schwedischen Umland entwickelte sich besonders seit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 zu einer der dynamischsten Wachstumsregionen im Ostseeraum mit knapp vier Millionen Einwohnern.
Der Duft der Zukunft - Ausstellung in Rostock
Das Doppeljubiläum der Hansestadt Rostock geht in sein zweites Jahr. Nach 800 Jahre Stadt Rostock im Vorjahr ist nun die 600-Jahr-Feier der ältesten Universität im Ostseeraum an der Reihe. Dazu haben sich die Universität, die Stadt und die Kunsthalle Rostock Großes vorgenommen: gemeinsam einen Blick in die Zukunft zu werfen.
Usedomer Heringswochen
Frühjahrszeit ist Heringszeit. Diese alte Fischerweisheit gilt bis heute. Eine eisfreie Ostsee in diesem Jahr begünstigt den Fang des beliebten Fisches. Das ist die Zeit, in der traditionell die „Usedomer Heringswochen“ wieder zahlreiche Gäste auf die Insel locken.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)