Ferienhaus Uns Lütt Huesing

Ferienhaus Uns lütt Huesing Ferienhaus Uns lütt Huesing

„Unser kleines Haus“ steht genau an der „Ecke“, an der Festlandsecke gegenüber der Insel Usedom, direkt an der Peenemündung. Von hier aus reicht der Blick über die nahe gelegene Insel Usedom, die vorgelagerte Insel Ruden sowie die am gegenüberliegenden Ufer des Greifswalder Boddens liegende Insel Rügen. Es ist eine der landschaftlich spannendsten Regionen der Ostseeküste. Die Umgebung kann malerischer kaum sein. Der Strand ist 400 Meter, der Kanuhof kaum 100 Meter entfernt, der bekannte romantische Fischereihafen Freest etwa zwei Kilometer.

Dem Haus sieht man das Baujahr 1895 nicht auf den ersten Blick an. 2011/12 wurde es aufwändig im Stil einer Fischerkate mit Reetdach restauriert und bietet heute eine moderne Ferienwohnung mit Terrasse für bis zu vier Personen. Nicht alltäglich für Ferienwohnungen ist die Trennung von Wohnzimmer und Küche, deren moderne Ausstattung mit Geschirrspüler und Elektroherd kaum Wünsche offen lässt. Dazu kommen zwei Schlafräume, die auch im Urlaub förderlich für den Familienfrieden sind. Die Ferienwohnung nimmt das gesamte Erdgeschoss mit einer Fläche von etwa 50 Quadratmetern ein.

Die Ausstattung erinnert an das Alter des Hauses und entwickelt dadurch ein authentisches Flair. Solche Annehmlichkeiten wie Fußbodenheizung und moderne Küchengeräte sind - mit Absicht - auf den ersten Blick nicht erkennbar. Das Bad mit großzügiger Duschecke ist geschmackvoll und stilecht gefliest. Mit Rücksicht auf das Reetdach ist das Ferienhaus ein Nichtraucherhaus.


Das „kleine Haus“ ist als Ferienunterkunft idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins Seebad Lubmin, in die Städte Wolgast oder Greifswald sowie natürlich auf die Insel Usedom. Den Weg dorthin kürzt eine Personen- und Fahrrad-Fähre von Freest ins gegenüberliegende Peenemünde ab. Das flache Profil der Landschaft ermöglicht ein entspannendes Radfahren.

Kontakt und Buchung
Uns Lütt Huesing
Iteri Massenthe
Dorfstraße 11
17440 Freest / OT Spandowerhagen
Telefon: 0172 9361 226
www.uns-huesing.de
iteri.massenthe@t-online.de

Informationen zu Ausflugszielen in Vorpommern
Informationen zu Ausflugszielen auf Usedom

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Anbieters

Foto: © nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)