Polnische Ostseebäder – Swinemünde bis Kolberg

Polnische Ostseebäder – Swinemünde bis Kolberg Polnische Ostseebäder – Swinemünde bis Kolberg
(0) Bewertungen: 0

Die polnische Ostseeküste zwischen der Insel Usedom und der Danziger Bucht gehört zu den schönsten und auch ältesten Urlaubsregionen Europas. Die Strecke zwischen den Städten Swinemünde (Świnoujście) auf den Inseln Usedom und Wolin und Kolberg (Kołobrzeg) nimmt dabei nochmals eine Ausnahmestellung ein. Beide gehören – neben Sopot - zu den drei bekanntesten und größten polnischen Ostseebädern, nicht weit dahinter folgt Misdroy (Międzyzdroje) auf der Insel Wolin.

Mit Liebe zum Detail

Der vorliegende aktuelle Reiseführer enthält nicht nur allgemeine Hinweise für das Urlaubsland Polen, sondern auch zahlreiche detaillierte Informationen über die verschiedenen kleinen Badeorte der Region. Deutlich zu spüren ist die feste Verankerung des Autors, der in Swinemünde ansässig ist. Das sehr übersichtlich und in freundlichem Layout gestaltete Buch führt in die Region ein, stellt herausragende Sehenswürdigkeiten vor und besticht auch durch Hinweise auf historische Verknüpfungen, wie z.B. die Lebenszeit Theodor Fontanes in Swinemünde oder die Rolle der Festung Kolberg in der Geschichte.
Konkrete Ausflugs- und Radtouren vervollständigen den Wert dieses Buches, das problemlos ins Reisegepäck eines Urlaubers passt.


Wolfgang Kling
Polnische Ostseebäder
Swinemünde bis Kolberg
168 Seiten, broschiert
ca. 80 Fotos
1. Auflage 2016
via reise verlag
ISBN: 978-3-945983-10-2
13,95 EUR

Foto: © via reise verlag

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Usedomer Heringswochen: „Silber des Meeres“ in kulinarischen Variationen
Jedes Jahr im Frühling widmen sich die Usedomer Heringswochen dem „Silber des Meeres“. Vom 3. März bis 14. April 2018 servieren insgesamt 25 Restaurants zwischen Ahlbeck und Freest ihren Gästen Hering in unzähligen köstlichen Variationen. Traditionell eröffnet die Heringsgala im Strandhotel Seerose in Kölpinsee die Heringswochen, der Abschluss wird mit einem großen Heringsfest auf dem Koserower Seebrückenvorplatz gefeiert. Authentisches über die Küstenfischerei erfahren die Gäste auf Führungen zu den Usedomer Fischern am Strand von Ahlbeck und Bansin.
Krumminer Naturhafen setzt mit Korkenkampagne und Kranichschutz auf besondere Nachhaltigkeit
Der Naturhafen Krummin startet als erster Partner auf der Insel Usedom in Zusammenarbeit mit dem NABU eine Korksammelaktion. Hintergrund des Ganzen ist die im November 1994 vom NABU Hamburg ins Leben gerufene Korkkampagne. Bundesweit gibt es heute über 1.200 offizielle Sammelstellen und jetzt auch mit dem Naturhafen Krummin eine Hauptsammelstelle auf Usedom.
Trassenheide erhält Zertifikat für sicheren Strand als „Lifeguarded Beach“
Das Ostseebad Trassenheide im Norden der Insel Usedom wurde jüngst durch die International Life Saving Federation of Europe (ILSE) als „Lifeguarded Beach“ mit dem roten Banner rezertifiziert. Bereits im Jahr 2009 wurde das Ostseebad Trassenheide als einer der ersten europäischen Strände mit dem weltweit gültigen Qualitätszertifikat zertifiziert. Kein weiteres Ostseebad auf der Insel Usedom trägt dieses Siegel.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)