Das Meeresmuseum Stralsund im September

Das Meeresmuseum Stralsund im September
Das Meeresmuseum Stralsund im September
(5) Bewertungen: 1

Die Hansestadt Stralsund ist nicht nur das Tor zur Insel Rügen, sondern auch mit der Innenstadt auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Der Tourismus in die alte Hansestadt wird immer attraktiver, wozu auch das Deutsche Meeresmuseum mit seinen drei Standorten Meeresmuseum, Ozeaneum und Nautineum beiträgt. Besonders das Ozeaneum unmittelbar am Stralsunder Stadthafen hat sich zu einem der meistbesuchten Museen in Norddeutschland entwickelt.

Familienfreundlicher September

Noch bis zum 15. September läuft die Aktion Familiensommer, bei der das günstige Familienferienticket gilt. Am gleichen Tag ist auch die letzte „Blaue Stunde“, eine Musik- und Lichtinstallation im Nordseeaquarium. Das Familienticket ist nur ein Faktor für die Familienfreundlichkeit des Museums, das 2014 zum vierten Mal in Folge das entsprechende Zertifikat des Landestourismusverbandes erhielt.

Naturfilme

Zum wiederholten Mal ist das OZEANEUM Stralsund einer der Spielorte des Darßer NaturfilmFestivals. Neben Wettbewerbsbeiträgen zum 10. Deutschen Naturfilmpreis werden im Festivalprogramm 2014 an mehreren Spielorten auf dem Darß zahlreiche spannende und faszinierende Naturfilme gezeigt. In Stralsund präsentiert das Netzwerk "MeeresBürger" am Sonntag, den 28. September ab 11:00 Uhr im Kino des OZEANEUMs fünf beeindruckende Dokumentationen zum Thema Meer.
Das Stralsunder Festivalprogramm im Überblick:
11:00 Uhr - Wildes Baltikum - Die Küste (44 min)
12:30 Uhr - Giganten der Tiefe (60 min)
14:00 Uhr - Neues aus der Hai-Society - Von Heimlichtuern und Unsichtbaren (44 min)
15:00 Uhr - Expedition Mittelmeer - Die letzten ihrer Art (44 min)
16:00 Uhr - Alles Öko auf dem Traumschiff (45 min)

Veranstaltungen im September

Samstag - Montag, 13. - 15.09.14, 10:00 - 18:00 Uhr, OZEANEUM
Greenpeace Aktionstage
Arktis – Schwarze Zeiten für ein weißes Paradies
Freitag, 19.09.14, 20:00 Uhr, OZEANEUM
Vortrag zum Tag des Geotops 2014 Kreideküsten – Entstehung, Vielfalt und Dynamik
Dipl.-Geol. Rolf Reinicke
Donnerstag, 25.09.14, 19:00 Uhr, MEERESMUSEUM
Vortrag und Bildershow
Seeadler und Kraniche in der Boddenregion
Mario Müller

Sie können in Stralsund Hotels direkt buchen.

meeresmuseum.de / nordlicht verlag

Foto: © Uli Kunz / Meeresmuseum

Datum: 01.09.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)