ADAC Reisebildband – Deutsche Ostseeküste

ADAC Reisebildband – Deutsche Ostseeküste ADAC Reisebildband – Deutsche Ostseeküste

An Büchern über die Region der Ostseeküste herrscht alles andere als Mangel. Die Motivation, sich gerade für dieses und nicht ein anderes Buch zu entscheiden, liegt im Wesentlichen in der Qualität begründet. Was aber macht die Qualität eines Buches aus? Wie bei allen Werken über Reiseziele müssen diese optisch schmackhaft gemacht werden. Das passiert natürlich über schöne, große und wirkungsvolle Fotos. Darüber hinaus sucht der künftige Leser das Buch danach aus, welche Informationen er darin bekommt. Hier liegt das Geheimrezept im richtigen Verhältnis von Menge und Länge der Beiträge.

ADAC Reisebildband – Deutsche Ostseeküste

Der Münchner Kunth-Verlag hat sich seit Jahren einen Namen mit hochwertigen Büchern gemacht, die genau solchen Kriterien entsprechen. Kein Wunder also, dass der ADAC seine hohen Ansprüche in diesem Verlag gut aufgehoben sieht und in einer Partnerschaft umsetzt. Das vorliegende Buch wird also als offizielles ADAC-Werk vermarktet.
Die deutsche Ostseeküste umfasst die beiden Bundesländer Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, die im Buch als die beiden Hauptabschnitte erscheinen. Darunter werden viele kleinere Regionen besonders behandelt, wie die Inseln Rügen, Usedom und Fehmarn, aber auch die Landeshauptstadt Schwerin, die eine knappe Autostunde von der Ostseeküste entfernt liegt, oder die Flensburger Förde im äußersten Norden.
Über allgemeine Informationen zu wichtigen Küstenorten oder küstennahen Städten hinaus enthält das Buch Informationen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region. Mehrere Extrakapitel widmen sich dem Thema Freizeit und Sport sowie Outdoor-Tipps.
Eine herausnehmbare Faltkarte erleichtert die Orientierung und gibt weitere wertvolle Informationen.
Steilküsten, Kreidefelsen, Inseln, Wälder, Sandstrände und historische Stadtkerne, die vom einstigen Glanz und Reichtum der Hanse zeugen und heute unter dem Schutz der UNESCO stehen: Das alles bietet die deutsche Ostseeküste, die zu den beliebtesten Ferien- und Freizeitregionen des Landes gehört. Das Buch punktet also mit brillanten Farbbildern, den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Specials zu regionalen Themen.

Deutsche Ostseeküste
Format 23,1 x 29,5 cm
Gebunden mit Schutzumschlag
240 Seiten
ISBN 978-3-95504-087-1
Kunth Verlag 2015
€ 24,95

Foto: © Kunth-Verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)