Bergen

Ernst-Moritz-Arndt-Turm in Bergen Ernst-Moritz-Arndt-Turm in Bergen

Bergen liegt fast genau in der Mitteder Insel Rügen. Der Name der Stadt ist deutlich sichtbar, denn Bergen liegt am Berg Rugard, der mit 91 Metern eine für das Flachland bemerkenswerte Höhe aufweist. Die Bergener Innenstadt bietet abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Einkauf und Genießen des vielfältigen gastronomischen Angebots. Vor allem rund um den Markt mit der benachbarten Marienkirche hat sich ein Flair entwickelt, welches sowohl historische als auch städtische Aspekte aufweist und zahlreiche kleine Winkel zum Verweilen birgt. Die Basilika der Marienkirche gilt als das älteste erhaltene Backsteingebäude Mecklenburg-Vorpommerns.
Durch seine städtische Struktur, die Nähe zu den Seebädern wie Binz, Sellin und Göhren und die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist die Stadt ein beliebter Anlaufpunkt für die Urlauber. Sommerrodelbahn und Kletterwald am Rugard sind ein beliebter Magnet für Jung und Alt. Im Weichbild der Stadt Bergen an der Bundesstraße 96 hat sich der im 19. Jahrhundert trockengelegte Nonnensee wieder von selbst gefüllt. Er ist heute ein Paradies für Wasservögel.
Sie können in Bergen Ferienhaus direkt buchen

Ausflugsziele auf Rügen

Bergen/Rügen (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)

Foto: © nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Die Tallinn Card
Die Republik Estland ist insgesamt ein immer beliebter werdendes Touristenziel an der Ostsee. An vorderster Stelle steht immer noch die traditionsreiche Hauptstadt Tallinn, die in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Die Tallinn Card gestaltet den Aufenthalt komfortabler und erleichtert die Bewegung innerhalb der Stadt.
Kunst und Nationalstolz – das estnische Liederfest
Estland stand wie die Nachbarstaaten Lettland und Litauen lange unter russischer Herrschaft. Das Massensingen gibt es dort seit 1869 als Ausdruck des Strebens nach Unabhängigkeit. Bis heute ist diese Tradition bewahrt worden und hat sich zu einem weltweit beachteten Ereignis entwickelt.
Öresund: Angeln mit Naturgenuss
Die Öresund-Region mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, der südschwedischen Großstadt Malmö sowie ihrem dänisch-schwedischen Umland entwickelte sich besonders seit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 zu einer der dynamischsten Wachstumsregionen im Ostseeraum mit knapp vier Millionen Einwohnern.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)