Fehmarnbelt - Eine neue Region entsteht

Hafen von Rødbyhavn auf Lolland
Hafen von Rødbyhavn auf Lolland
(5) Bewertungen: 2

Trotz großer Widerstände vor allem aus Norddeutschland und der Insel Fehmarn selbst ist die feste Fehmarnbeltquerung zwischen dem deutschen Putgarden auf Fehmarn dem dänischen Rødbyhavn auf Lolland bereits in der Realisierungsphase, mit der Fertigstellung wird 2021 gerechnet. Damit wäre eine weitere Lücke im fährenfreien Verkehrsnetz zwischen Schweden und Deutschland geschlossen und der unwirtschaftliche Umweg über die dänische Insel Fünen nicht mehr nötig. Das ist Anlass, sich über die Chancen dieser Verbindung Gedanken zu machen.

Fehmarnbelt Days in Kopenhagen

Unternehmer, Politiker und Wissenschaftler kommen vom 30. September bis zum 2. Oktober 2014 in Kopenhagen für Fehmarnbelt Days zusammen. Über 600 Teilnehmer werden erwartet, um die Möglichkeiten und Chancen einer vernetzten Fehmarnbelt Region zu erforschen. Unter anderem werden Themen wie grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Infrastruktur, Wirtschaftsmöglichkeiten, ein gemeinsamer Arbeitsmarkt, Tourismus, Kultur, Bildung und Forschung angesprochen. Die feste Fehmarnbeltquerung wird die schnellste Verbindung zwischen Hamburg und Kopenhagen darstellen. Sie wird somit auch Skandinavien und Europa auf dem kürzesten Weg verbinden, mit gravierenden Auswirkungen auch auf den Tourismus. Eine Vielzahl von Organisationen und Unternehmen bieten verschiedene Veranstaltungen in und um Kopenhagen an, auf welchen Themen von politischer Zusammenarbeit und nachhaltigem Wachstum bis Tourismus und Bildung behandelt werden.
Die zukünftige Fehmarnbelt Region erstreckt sich von Norddeutschland, über Dänemark bis nach Süd-Schweden. In ihr leben 8,5 Mio. Menschen.
Die „Fehmarnbelt Days” wurde von sechs Organisationen ins Leben gerufen, um eine Plattform für Interessensvertreter der Fehmarnbelt Region und darüber hinaus zu bieten. Die Veranstaltung begann 2012 mit einer Konferenz in Hamburg und Lübeck und setzt sich nun 2014 in Kopenhagen fort. Bis zur Eröffnung des Fehmarnbelt-Tunnels wird sie regelmäßig an verschiedenen Orten in Norddeutschland, Dänemark und Südschweden stattfinden.

 

Fehmarnbelt Days

Foto: © visitdenmark.de

Datum: 19.09.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!
DANCE MASTERS! Best of Irish Dance in Heringsdorf
Tanzen wird in diesem Jahr auf der Sonneninsel besonders groß geschrieben – die Veranstaltungen reichen von „Usedom tanzt“ bis hin zu „tanzen wie & mit den Stars“. Wesentlich professioneller und „irischer“ allerdings geht es am Januar 2018 in Heringsdorf mit den DANCE MASTERS zu. Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Zwölf der weltweit besten Irish-Stepdancers wirbeln und „clicken“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation oft einfach aufzuheben.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)