Ostsee-Events

Ostsee-Event: Vinetafestspiele Zinnowitz auf Usedom (Foto: Vorpommersche Landesbühne Anklam) Ostsee-Event: Vinetafestspiele Zinnowitz auf Usedom (Foto: Vorpommersche Landesbühne Anklam)

Die Ostseeküste ist nicht nur eine exzellente Region für den Urlaub, sondern auch Schauplatz von Großveranstaltungen mit manchmal Hunderttausenden von Gästen. Ob Segelschiffparaden auf der Ostsee, Freilichttheater, Open-Air-Konzerte, Musikfestspiele oder große Sportwettkämpfe – wir geben den Veranstaltern Gelegenheit, sich hier zu präsentieren. Art und Größe solcher Ostsee-Events sind so verschieden wie die Interessen ihrer Zuschauer. Sie reichen vom einzigartigen Zinnowitzer Winterstrandkorbfest mit „offiziellem“ Weltrekordrennen über Theatervorführungen mit Blick auf das Wasser der Ostsee oder einer ihrer Buchten, Modenschauen auf der Seebrücke, Musikkonzerte auf Schiffen, sportlichen Großveranstaltungen am Strand wie Beachvolleyball und Beachsoccer, kleineren Ablegern wie Beachgolf oder sogar Beachpolo, bis hin zu den zahlreichen Seebrückenfesten entlang der gesamten Ostseeküste. Das Karlshagener Beachvolleyballturnier Ende Juli/Anfang August ist mit jährlich etwa 1000 Teilnehmern das vom Guiness-Buch anerkannte größte Turnier der Welt.

Ostsee-Events als Urlaubermagnet

Solche Veranstaltungen sind Magnet nicht nur für Urlauber und Einheimische, sondern locken zahlreiche Tagesausflügler an die Ostsee. Und in vielen Fällen entwickelt sich daraus ein längerer Urlaub in der Ostseeregion. Zu den spektakulären maritimen Großveranstaltungen zählen die Seglerwochen von Kiel, Travemünde und Rostock-Warnemünde. Ein Besuch einer der zahlreichen Ostsee-Events ist für viele Ostsee-Urlauber nicht nur Anlass ihres Urlaubs an der Ostsee, sondern auch ein Ausflugsziel, das zum unbedingten Bestandteil des Ostsee-Urlaubs geworden ist.


Foto: Vorpommersche Landesbühne Anklam

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum Stralsund
2017 war für das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Uns erreichten viele kreative und gut durchdachte Entwürfe zum Architektenwettbewerb für den Umbau des MEERESMUSEUMs. Aus diesen konnte das Preisgericht einstimmig den Gewinner ermitteln. Im Mai hatten unsere Wissenschaftler erstmals einen in Schweden gestrandeten Grindwal geborgen, seziert und nach Stralsund gebracht.
EDEN Award für Daugavpils
Die lettische Stadt Daugavpils (dt. Dünaburg) liegt mehr als 200 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Dreiländereck mit Litauen und Weißrussland und ist Lettlands zweitgrößte Stadt. 2017 wurde Daugavpils zu einem der faszinierendsten Reiseziele des European Destinations of Excellence oder EDEN Wettbewerbs gekürt. Frühere Gerüchte, dass die geplante Restaurierung der Festung von Daugavpils zu teuer ist, um sich durch die Besucher refinanzieren zu können, sind verstummt. Daugavpils hat sich in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Tourismusdestinationen Lettlands entwickelt.
Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)