Kein Karnevalfan? Dann hierher

Spaziergang am Strand von Hohwacht
Spaziergang am Strand von Hohwacht

Die Karnevalszeit spaltet das Land. Wer sie nicht mag, der hat viele Möglichkeiten, dem Trubel zu entfliehen. Eine davon befindet sich an der Ostseeküste von Holstein, zwischen Lübeck und Kiel. Gerade der Winter an der Ostsee bietet ungeahnte Chancen, etwas für Körper und Seele zu tun.
Für viele gilt der Winter sogar als die wertvollste Zeit des Jahres. Denn in den Wintermonaten werden die Strände noch weiter, die Wanderwege an den Steilküsten noch stiller, die Restaurants und Cafés an den Promenaden noch gemütlicher. Im Winter zeigen sich die Ostseeküste von Holstein und die Holsteinische Schweiz von ihren ganz individuellen Seiten. Den farbenfrohen leuchtenden Auftakt dazu macht das Lichtermeer. Wer an einem frostklaren Wintertag einen langen Strandspaziergang unternimmt, einen der vielen Wintermärkte oder -veranstaltungen besucht und sich anschließend mit einem heißen Getränk an einem knisternden Kaminfeuer wieder aufgewärmt hat, der weiß warum Winterurlaub an der Ostsee Schleswig-Holstein so erholsam und kostbar ist.
Worauf wartest du also noch? Wir freuen uns auf dich!

www.ostsee-holstein-tourismus.de / nordlicht verlag

Foto: © www.ostsee-holstein-tourismus.de

Datum: 10.02.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Usedomer Heringswochen
Der Hering ist der Symbolfisch für die Ostsee. Schon vor Jahrhunderten sorgte er für volle Netze in den Fischerdörfern der Insel Usedom, die sich später fast alle zu Seebädern wandelten. Die jährlichen Heringswochen im Frühjahr sind Ausdruck für die Tradition – und Magnet für Genießer gleichermaßen.
30 Jahre Schutzgebiete auf Rügen
Deutschlands größte Insel Rügen weist nicht nur eine vielfältige Natur auf, sondern auch einige besonders einzigartige Bereiche, die den strengen Kriterien für Schutzgebiete entsprechen. Zum Gesetz wurde diese vor 30 Jahren, und haben sich trotz vieler anfänglicher Skeptiker bis heute bewährt. Einer der Initiatoren ist der Rüganer Hans Dieter Knapp, der heute mit Stolz auf die Entwicklung blickt.
20 Jahre „Maria Wern – Kripo Gotland“
Der mögliche Zugang zu einzelnen Städten oder Regionen kann ganz unterschiedlich ausfallen. Oft werden Gäste auch durch die Literatur oder den Film dazu angeregt. In Ystad kann der Gast auf den Spuren von Kurt Wallander wandeln, und auch „Maria Wern“ von der Kripo Gotland weckt Interesse an der größten schwedischen Insel in der Ostsee.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)