Surfen auf den Wellen der Fähren

Surfen auf den Wellen der Fähren
Surfen auf den Wellen der Fähren

Seit Jahrzehnten hat die Surferszene die strandnahen Bereiche der Ostsee und ihrer Randgewässer in „Beschlag“ genommen. Voraussetzung für diese spektakuläre und bei Publikum wie Aktiven gleichermaßen beliebte Sportart ist jedoch ausreichender Wind, der auch für die Wellen sorgt. Eine Alternative haben findige Anbieter vor Warnemünde gefunden.
Seit mehr als hundert Jahren verkehren große Fährschiffe von Warnemünde in Richtung des dänischen Gedser, später auch nach Trelleborg in Schweden. Sie alle müssen in den Seekanal einlaufen und schieben dabei trotz geringer Geschwindigkeit Wellenberge vor sich her.
Den steten Fährverkehr in Rostocks Seebad nutzt die Surfergemeinde seit vielen Jahren zum Reiten auf den von den einlaufenden Schiffen produzierten Wellen, zum sogenannten Fährwellensurfen. Sobald eine Fähre am Horizont auftaucht, machen sich die Wellenreiter bereit, um die wenigen Minuten mit ungewöhnlich hohen Ostseewogen für ihre Manöver zu nutzen. Von 8.45 bis 16.45 Uhr laufen die Ozeanriesen aus Dänemark alle zwei Stunden in den Hafen Warnemünde ein, dann verschieben sich die Ankunftszeiten auf 19.00 Uhr, 21.15 Uhr und 23.30 Uhr. Bis September veranstaltet das Rostocker Unternehmen Supremesurf einmal täglich einen zweistündigen Einsteigerkurs zum Fährwellensurfen.
 

TMV, nordlicht verlag

Foto: © pixabay.com Klikla CC0

Datum: 26.07.2019

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Kein Winterschlaf für die Sandskulpturen
Sie sind immer wieder faszinierend, die kunstvoll geschaffenen Figuren aus Sand. Und in keiner Weise vergleichbar mit den selbst gebauten „Sandburgen“ am Ostseestrand. Professionalität und besonderer Sand sind die Voraussetzungen.
Dänemarks schönste Weihnachtsmärkte
Die für viele schönste Jahreszeit empfängt die Menschen mit viel Licht in der Dunkelheit. Dazu gehören auch die traditionellen Weihnachtsmärkte in zahlreichen dänischen Städten an der Ostsee oder in deren Nähe.
Kunst und Kultur im Rostocker Zoo
Der Rostocker Zoo ist nicht nur einer der ältesten seiner Art, sondern wurde von Beginn an in die Landschaft eingepasst. Nach und nach kamen auch Kunstwerke hinzu, die die Tierwelt der Anlage darstellen. Der Rostocker Zooverein hat nun eine neue Ausstellung zu diesem Thema initiiert.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)