Musikwoche Tallinn vom 25. bis 28. März

Die Tallinn Music Week
Die Tallinn Music Week
(5) Bewertungen: 1

Estland als das östlichste der drei baltischen Staaten, zu denen noch Lettland und Litauen gehören, hat seit der erneuten Unabhängigkeit vor mehr als zwanzig Jahren eine beachtenswerte Entwicklung genommen. Zu den langjährigen Traditionen des kleinen Landes gehört die Musik, legendär sind die Massensingveranstaltungen. In diese Traditionsreihe gehört auch die nun schon seit 2009 veranstaltete Musikwoche in der estnischen Hauptstadt Tallinn Ende März.

Tallinn Music Week

Ausgangspunkt für diese Veranstaltung war 2009 das Vorhaben, Gästen aus aller Welt die estnische Musik in ihrer gesamten Breite vorzustellen - vom Jazz und Folk bis hin zum Punk und Metal. Auf diese Weise, beflügelt vom Erfolg der ersten Jahre, ist in der estnischen Musik eine Art Intensivkurs entstanden, der an einem Frühlingswochenende alle Clubs, Theater und Kellerbars in Tallinn mit der frischesten und spannendsten estnischen Musik füllen wird. Bei der Tallinn Music Week werden etwa hundert maßgebliche Vertreter der Musikwelt aus ganz Europa anwesend sein. Zu den Eingeladenen gehören Festivaldirektoren, Organisatoren, Manager, Agenten, Plattenfirmen, Herausgeber und Journalisten von prestigeträchtigen internationalen Medien. Es geht bei der Musikwoche also nicht nur um die Präsentation der Musik, sondern auch um ihre anschließende Vermarktung. Bisher haben etwa 200 Musikgruppen unterschiedlichsten Charakters ihre Teilnahme zugesagt. Die Tallinn Music Week ist ein großangelegtes Fest für estnische und ausländische Fans sowie eine Möglichkeit für begabte estnische Musiker, über die Grenzen des Landes hinaus bemerkt zu werden. Gleichzeitig gilt das Festival als das größte Indoor-Festival des Nordens.

Estland als Ziel für Urlaub an der Ostsee

Nicht nur die vielgestaltige Natur des Landes, auch seine traditionsreiche Kultur ist einer der Gründe für einen Urlaub an der Ostsee in Estland. Die Tallinn Music Week ist das beste Beispiel für das breite Angebotsprofil des baltischen Landes. Auf diese Weise ist Estland zu einem ganzjährigen Ziel für den Urlaub in einer der schönsten Regionen der Ostsee geworden.

Sie können in Tallinn Hotel direkt buchen.

visitestonia.com / nordlicht verlag

Foto: © visitestonia.com / Rasmus Jurkatam

Datum: 23.02.2015

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sonderausstellung „Die Ruinen von Peenemünde - Vom Werden und Vergehen einer Rüstungslandschaft“
Der Mythos Peenemünde sorgt dafür, dass zahlreiche Besucher sich im Historisch-Technischen Museum Peenemünde darüber informieren wollen, was hier vor Jahrzehnten geschah und welche Konsequenzen alles hatte. Regelmäßig wird die Dauerausstellung von Sonderausstellungen ergänzt.
Winter im Rostocker Zoo
Der Zoo Rostock ist einer der ältesten und größten Zoos an der Ostsee überhaupt. Mit Darwineum und Polarium wurden im letzten Jahrzehnt zwei außergewöhnliche Anziehungspunkte für die wachsende Zuschauerzahl geschaffen.
Winterferien in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst gehört zu den größten, schönsten und beliebtesten Seebädern an der Ostsee, und das nicht nur im Sommer am 18 Kilometer langen Strand. Das Programm der Winterferien hat es in sich – für jede Alters- und Interessengruppe.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)