Wellness erleben im Hotel ‚Das Ahlbeck’ (Usedom)

Wellness-Hotel 'Das Ahlbeck' auf der Insel Usedom (Foto: Hotel Das Ahlbeck) Wellness-Hotel Das Ahlbeck, Insel Usedom

Unser 2006 eröffnetes Wellness-Hotel direkt an der Promenade des Ostseebades Ahlbeck wartet in seinem außergewöhnlichen Wellnessbereich mit einer Besonderheit auf, die auch auf der Wellness-Insel Usedom ihresgleichen sucht: Das PRIVATE SPA ermöglicht das Verwöhntwerden zu zweit.

Einmalig auf Usedom und weit darüber hinaus ist die Sandliege, die auch in der kalten Jahreszeit das Flair des Ostseestrandes ins Haus holt und dazu private Atmosphäre bietet – warmer Ostseesand nur für Zwei. Dieses Wohlgefühl zu zweit vermitteln auch das kleine Dampfbad, eine Doppelwhirlwanne, zwei warme Steinliegen und die eigene - „private“ - Relax-Zone.

Private Spa im Wellness-Hotel Das Ahlbeck (Foto: Hotel Das Ahlbeck)Diese ganz eigene intime Erlebniswelt ist das Sahnehäubchen des Hotels, welches in allen seinen Bereichen dem Begriff Gastlichkeit neue Dimensionen verleiht. Die elegant eingerichteten und individuellen Wünschen angepassten - allesamt rauchfreien - Zimmer und Suiten, die vom Gast einsehbare Küche des Restaurants und nicht zuletzt das außergewöhnliche, 1.200 qm große SPA mit großzügigem, 20 Meter langem Schwimmbad, Saunalandschaft, Fitnessbereich, Solarium und vielen Behandlungsangeboten überzeugten zusammen mit dem konsequent auf Gastwünsche eingestellten Personal die strengen Tester des Deutschen Wellness Verbands.

„Das Ahlbeck“ erhielt Ende 2007 vom Deutschen Wellness Verband dessen höchstes Prädikat „Exzellent“.

Wer einmal Gast im „Das Ahlbeck“ war, wird dem Motto des Hauses zustimmen:

„Es gibt Augenblicke, da spürt man, dass man einen Ort gefunden hat, ohne ihn gesucht zu haben.“

Spa im Wellness-Hotel Das Ahlbeck auf Usedom (Foto: Hotel Das Ahlbeck)Weitere Informationen und Buchung
Das Ahlbeck
Hotel & Spa
Dünenstraße 48
17419 Seebad Ahlbeck
T (03 83 78) 49 94-0
F (03 83 78) 49 94-999
info@das-ahlbeck.de
www.das-ahlbeck.de 


Ausflugsmöglichkeiten

Ausflugsziele auf Usedom
Ausflugsziele in Vorpommern

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Hotels

Text und Fotos © Hotel Das Ahlbeck

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)