Flughafen Heringsdorf Usedom

Flughafen Heringsdorf Usedom Ostsee Flughafen Heringsdorf

Der Flughafen Heringsdorf gehört zu den ältesten Flughäfen Deutschlands. Seit 1919 wurde er zum Landflugplatz Swinemünde ausgebaut. 1962 wurde ein Teil des Flugplatzes für zivilen Flugverkehr ausgebaut und er erhielt seinen heutigen Namen. Bis 1979 bestanden Inlandsfluglinien von Heringsdorf nach Berlin, Dresden, Erfurt und Leipzig. Zwischen 1993 und 1996 wurde der Flughafen Heringsdorf grundlegend erneuer.
Historische Seebrücke AhlbeckIn der Sommersaison bestehen Linienverbindungen zu zahlreichen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die meisten Linien bestehen von Ende April bis Ende Oktober. Angeschlossene Serviceunternehmen sorgen vom Flughafen Heringsdorf aus für das Wohl der Passagiere, wie Transfer zum Hotel oder Mietwagen.
Der Flughafen Heringsdorf bietet selbst oder durch Partner weitere Leistungen. Dazu gehören Rundflüge über die Insel Usedom, Charterflüge sowie Flug- und Hotelbuchungen aller Art.
Erreichbar ist der Flughafen Heringsdorf von der B 110/B 111 Abzweig Zirchow.

Geografische Lage:
ARP 53 52 43 N (WGS 84), 14 09 08 E, 4 NM S Seebad Heringsdorf
Höhe über MSL: 93 ft

Piste: RWY 28/ 10
2305 m x 35 m PCN 38 F/ A/ X/ T
ASPHALT

Kontakt:
Flughafen: Tel.: 038376 / 250-0, Fax: 038376 / 250-33
Service: Tel.: (0 38 37 6) 2 97 34, Fax: (0 38 37 6) 2 98 75 3
info@flughafen-heringsdorf.de
www.flughafen-heringsdorf.de

Fotos: oben: Flughafen Heringsdorf, unten: Karin Höll

Foto: © Flughafen Heringsdorf

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

20 Jahre „Maria Wern – Kripo Gotland“
Der mögliche Zugang zu einzelnen Städten oder Regionen kann ganz unterschiedlich ausfallen. Oft werden Gäste auch durch die Literatur oder den Film dazu angeregt. In Ystad kann der Gast auf den Spuren von Kurt Wallander wandeln, und auch „Maria Wern“ von der Kripo Gotland weckt Interesse an der größten schwedischen Insel in der Ostsee.
Radeln auf den Spuren der Romantik
Vorpommern ist eine Region an der Ostsee, die sich durch eine große Vielfalt auszeichnet. Dazu gehören die Natur und die Kulturgeschichte gleichermaßen. Das alles kann jetzt mittels eines thematischen Radurlaubs erlebt werden.
Ostern auf der Insel Rügen
Das Osterfest verspricht auch auf Deutschlands größter Insel ein abwechslungsreiches Programm. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Natur, die mit Strandspaziergängen oder Wanderungen erschlossen werden können, warten besonders in den Ostseebädern im Osten der Insel verschiedenste Veranstaltungen auf ihre Gäste.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)