Juelsminde

Juelsminde, Dänemark Juelsminde an der dänischen Ostsee

Juelsminde ist ein Urlaubsort an der dänischen Ostseeküste und liegt direkt am Kattegat inmitten eines landschaftlich reizvollen Gebietes. Juelsminde bildet mit den Städten Vejle (im Westen) und Horsens (im Norden) ein Dreieck. Juelsminde verbreitet das sehr typische Flair eines Urlaubsortes an der Ostsee. Eine belebte Flaniermeile mit Geschäften, Restaurants und zahlreichen Anbietern von Kunsthandwerk prägen den Ort selbst, der Hafen ist nur hundert Meter vom Ortszentrum entfernt und bietet Gelegenheit für Freizeitschiffe, hier anzulegen. Der Schiffsanleger des gut besuchten Yachthafens wird auch von Fahrgastschiffen aus den Küstenstädten angefahren.

Juelsminde ist von zwei Arten von Stränden umgeben. Die Kliffküsten mit Lehmboden sind der Küstendynamik ausgesetzt und werden nach und nach ein Opfer des Wassers. Besonders das Kattegat wird von weißen Sandstränden gesäumt, die eine ideale Gelegenheit zum Baden bieten. Das gesamte Gebiet wurde vom dänischen Fremdenverkehrsamt auch als Aktiv-Urlaubsregion zertifiziert. Dazu gehören Fahrradwanderungen, Kanutouren entlang der Küste und in die Buchten, Wanderungen auf gut ausgeschilderten Routen, Möglichkeiten zum Angeln und ein 18-Loch-Golfplatz nahe des Ortes mit fantastischer Sicht auf die Ostsee.

Wie fast überall an den dänischen Küsten sind es auch in und um Juelsminde die klassischen Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die die Mehrzahl der Ferienunterkünfte ausmachen. Aber auch Hotels und Campingplätze sind rund um Juelsminde begehrte Ziele für Urlaubsgäste.

Informationen über Sehenswürdigkeiten in Südjütland

Foto: © Ole Akhøj/VisitDenmark

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Radurlaub in Holstein
Schleswig-Holstein, das Land zwischen den Meeren Ostsee und Nordsee, bietet an der Ostseeküste eine sehr abwechslungsreiche Küstenlandschaft. Sie ist aber insgesamt sehr fahrradfreundlich, kommt ohne größere Steigungen aus und bietet sogar Windschutz – im Gegensatz zur offeneren Nordseeküste.
Historischer Rundweg in Zingst
Das Ostseebad Zingst auf der gleichnamigen Halbinsel schmiegt sich an den Ostseedeich und die inneren Boddengewässer und gehört zu den schönsten seiner Art in Deutschland. Der weiträumige Ort zeichnet sich durch kleinteilige Bebauung und liebevoll restaurierte historische Gebäude aus. Die Gemeinde will nun die Geschichte lebendig werden lassen.
Neues Fotomuseum öffnet in Skåne
Es ist eine einzigartige Lage: Die Halbinsel Skanör-Falsterbo bildet die südwestlichste Ecke Schwedens, grenzt den Öresund von der Südküste Schwedens ab und ermöglicht den Blick auf beide Teile der Ostsee. Sie bietet mit langen Sandstränden eine der beliebtesten Badestellen der schwedischen Ostsee und zieht Gäste aus ganz Schweden an.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)