Lütjenburg-Hohwacht

Seebrücke Hohwacht Seebrücke Hohwacht

Die Hohwachter Bucht der Ostsee liegt auf halbem Wege zwischen Kiel und der Ostseeinsel Fehmarn. Während die Kleinstadt Lütjenburg für den städtischen Teil steht, bietet das Ostseebad Hohwacht alles rund um Strand und Urlaub am Wasser.
Lütjenburg ist ein Luftkurort und etwa 800 Jahre alt. Die als geschlossenes Ensemble erhaltene Stadt ist beliebtes Einkaufszentrum für die Urlauber vor allem aus den nahe gelegenen Stränden und der Holsteinischen Schweiz. Einzigartig in ganz Norddeutschland ist die hölzerne mittelalterliche Turmhügelburg. Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in Lütjenburg laden als Unterkünfte ein, auch die gastronomischen Perlen der Altstadt kennen zu lernen.
Der zwei Kilometer lange Strand des Ostseebades Hohwacht ist von Dünen gesäumt oder von einer Steilküste begrenzt und bietet für jede Altersgruppe etwas. Hohwacht ist ein Ort für den Aktivurlaub ganz in Familie. Besonderer Anziehungspunkt ist seit 2004 die originelle Veranstaltungsplattform „Hohwachter Flunder“ am Ende der Seebrücke.
Das Ostseebad Hohwacht und seine Umgebung sind für die wachsende Gruppe von Urlaubern besonders geeignet, die ihren vierbeinigen Freund auch im Urlaub nicht missen wollen – Urlaub mit Hund ist ein Markenzeichen von Hohwacht und Umgebung.

Sehenswürdigkeiten in Holstein.
 

Foto: © A. Bermueller / pixelio.de

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachtsmarkt in Tallinn, der „Grünen Hauptstadt Europas“
Die drei baltischen Republiken, von denen Estland die nördlichste ist, entwickeln sich immer mehr zu exzellenten touristischen Zielen. Auch die Nachhaltigkeit wird in Estland groß geschrieben.
Familienherbstfest in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst auf der gleichnamigen Halbinsel macht nicht nur durch seinen langen Strand auf sich aufmerksam. Zahlreiche kreative Veranstaltungen ziehen immer öfter Tages- und Stammgäste an die Ostsee. So auch das diesjährige Familienherbstfest „De Harvst“.
Urlaub auf Seeland
Sie ist nicht nur Dänemarks Hauptinsel mit der Hauptstadt Kopenhagen, sondern die größte Insel der Ostsee überhaupt: Seeland. Der Gast wird bei einem Urlaub angenehm überrascht sein. Hier gibt es nicht nur erlebnisreiche Küstenlinien und Badeorte, sondern auch eine Spezialität, die man im Norden nicht erwartet.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)