Flugplätze Ostsee

An der Ostsee findet der Urlauber zahlreiche Flugplätze und Verkehrslandeplätze. Deren Zweckbestimmung ist vielfältig. Unter den Flugplätzen an der Ostsee sind solche internationalen Drehkreuze wie Kopenhagen-Kastrup, aber auch kleine Verkehrslandeplätze wie Güttin auf Rügen. Für viele Ostseeinseln ist der Flugplatz für die An- und Abreise unentbehrlich, wie für Bornholm (Dänemark) oder Gotland (Schweden). Die meisten der kleinen Flugplätze werden für die Anreise und Abreise durch Privatflieger genutzt. Immer mehr der größeren Flugplätze in Ostseenähe weiten ihren Liniendienst aus. Dazu gehört unter anderem der Flugplatz Heringsdorf auf der Insel Usedom, der 2012 erstmals 12 Flugplätze in vier Ländern mit der beliebten Ferieninsel verbindet, die Tendenz ist steigend. Oft bietet die Anreise per Flug auch eine deutliche Zeitersparnis, wie der Verfasser dieser Zeilen bei einer Reise von Usedom nach Bornholm selbst erlebt hat. Die Anfahrt mit Auto und Fähre hätte über Rügen bzw. im Winter zusätzlich über Schweden mindestens einen halben Tag oder mehr in Anspruch genommen, der Flug im Kleinflugzeug von Heringsdorf, mit einem Schwenk über Rügen, bis zum Flughafen Rønne auf Bornholm dauerte nicht mehr als eine Stunde, die unvergleichliche Sicht auf Küste und Ostsee-Schifffahrt inklusive.

Vielfältiges Angebot

Darüber hinaus kann der Ostsee-Urlauber auf den zahlreichen Flugplätzen auch Rundflüge, Heißluftballon-Fahrten, Tandem-Fallschirmabsprünge und Segelflugzeuge oder Rundflüge per Segelflugzeug buchen. Ein Flugplatz an der Ostsee verfügt in der der Regel auch über eine oder mehrere Flugschulen, verbunden mit der Möglichkeit, dort Flugzeuge zu chartern.

Erlebnis Rundflug

Ein Flug über die Ostseeküste ist immer ein Erlebnis. Wer einmal die holsteinische Ostseeküste oder die vorpommersche Boddenküste entlang geflogen ist, wird den Reiz dieser Landschaft nicht so schnell vergessen und sich dann bemühen, diese auch auf dem Land zu erkunden. Das Angebot auf den zahlreichen Flugplätzen der Region ist äußerst vielfältig, die Anbieter stellen sich flexibel auf die Wünsche der Urlauber ein.

Flughafen Heringsdorf Usedom Ostsee

Flughafen Heringsdorf Usedom

Der Flughafen Heringsdorf ist ein effektiver und schneller Weg in den Ostseeurlaub auf der Insel Usedom. Hoteltransfer ist vom Flughafen Heringsdorf aus selbstverständlich.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachten in den Stockholmer Schären
Die Schäreninseln entlang der schwedischen Küste sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel für internationale Besucher. Ob im Norden vor Luleå, im größten schwedischen Schärengebiet vor Stockholm oder im Süden vor Karlskrona. Im Winter überlassen selbst viele schwedische Sommergäste die Schären sich selbst. So erleben meist nur die wenigen Dauerbewohner, die Einheimische, den Charme des Schärengartens, während Touristen die Städte erkunden.
Das Rigaer Jugendstilzentrum
Das Museum entstand bereits 1903 und befindet sich in der Alberta-Straße 12, die von den bekannten lettischen Architekten Konstantīns Pēkšēns und Eižens Laube entworfen wurde. In den letzten Jahren hat sich die ursprünglich begrenzte Museumssammlung in eine einzigartige Sammlung von Jugendstilobjekten mit 6.400 Exponaten verwandelt. Ein Teil der Sammlung wird im Untergeschoss des Jugendstilzentrums gezeigt, wo man sich eingehend über das Erbe der Jugendstilarchitektur in Riga informieren und die interaktiven Elementen nutzen kann.
Weihnachtszauber in Lübeck
Lübeck lädt mit seinen Weihnachtsmärkten zu einem stimmungsvollen Adventserlebnis ein und hat gleich zwei Überraschungen in petto: Das Weihnachtswunderland für Kinder zieht zum Europäischen Hansemuseum und das „Hoghehus“ am Koberg wird erstmalig zum Kunsthandwerkermarkt. Insgesamt verzaubern zehn Weihnachtswelten die Gäste der Weihnachtsstadt, wir wünschen viel Spaß!

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)