Umeå – Kulturhauptstadt Europas 2014

Rathaus von Umeå
Rathaus von Umeå
(5) Bewertungen: 1

Neben Lettlands Hauptstadt Riga auf der anderen Seite der Ostsee ist die nordschwedische Metropole Umeå eine der beiden Europäischen Kulturhauptstädte. Intern hatte sich die Stadt gegen das südschwedische Lund durchgesetzt. Nun hat das ambitionierte Programm begonnen, das sich besonders den einzigen europäischen Ureinwohnern, des Samen, verbunden fühlt. Allein die Benutzung der acht samischen Jahreszeiten hat mehr als Symbolcharakter. Hier präsentieren wir Auszüge aus dem Programm bis zum Sommer.

Gijrra - Frühling - Jahreszeit der Rückkehr (30.04. bis 19.06.)

Vom 7. bis zum 10. Mai 2014 lockt das MADE Festival nach Umeå . MADE ist ein Festival für darstellende Künste, das seit 2006 regelmäßig in Umeå stattfindet und sich zielstrebig zu DEM Festival des Kulturhauptstadtjahres entwickelt. Das Festival steht für viel unerwartete und Genre-übergreifende Kunst und gestaltet sein Programm rund um internationale, nationale und lokale Performer und Künstler.

Umeå Kulturnacht 2014

Am 24. Mai wird der Besucher Zeuge eines einzigartigen Kultur-Events. Die Umeå Kulturnacht 2014 bietet mit hunderten Teilnehmern und Programmpunkten 24 Stunden Kultur non stop. Mehr als 150 verschiedene Organisatoren zeigen beachtlichen Einfallsreichtum. Der Eintritt ist frei.

Gijrragiesse - Frühsommer - Jahreszeit des Wachstums (20.06. bis 10.07.)

Nichts ist typischer für Schweden als das Mittsommerfest. Am Samstag, dem 21. Juni 2014 kann dieses Stück schwedischer Kultur erlebt werden. Dazu wird der traditionelle Mittsommerbaum aufgestellt und gemeinsam gegessen, getrunken und getanzt.
Vom 26. bis 30. Juni verbindet sich nördliche Sonne mit südlichem Temperament – beim Midnight Light Tango Festival 2014. Wochenendkurse mit prominenten internationalen Lehrern locken Tanzwütige aufs Parkett. Auch Zuschauen lohnt sich: an vielen Stellen der Stadt liefern Tangotänzer von Weltklasse spektakuläre Darbietungen.

Giessie - Sommer - Jahreszeit des Nachdenkens (11.07. bis 28.08.)

Tradition trifft Europa – das Liederfestival „Visfestival Holmön“ bietet vom 25. bis 27. eines von Skandinaviens facettenreichsten Song Festivals in Umeå, mit Auftritten verschiedener berühmter Sänger, sowie Überraschungsauftritte von bisher weniger bekannten Künstlern.

Weltpremiere in Umeå

Die Kulturnächte vom 14. bis 23. August verschaffen NorrlandsOperan, dem Opernhaus von Umeå, die Gelegenheit, Geschichte zu schreiben, denn sie geht mit einer einzigartigen Version der Oper „Elektra“ von Richard Strauss an den Start. Die nur aus einem Akt bestehende Oper wird erstmals in einer vollformatigen Outdoor-Performance gezeigt – in deutscher Sprache und mit mehr als 250 Akteuren, darunter 13 Solisten, 73 Musiker sowie zahlreiche Statisten. Auch das monumentale Bühnenbild wird spektakulär sein und unter der Leitung des katalanischen Bühnenkunstkollektivs „La Fura dels Baus“ einzigartig in Szene gesetzt werden.

Sie können in Umeå Hotels direkt buchen.
 

Foto: © Wiki_Tage_Olsin_CC3.0

Datum: 16.04.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)