Strand- und Wellnesshotel Preussenhof in Zinnowitz

Das Strand- und Wellnesshotel Preussenhof auf Usedom Das Strand- und Wellnesshotel Preussenhof auf Usedom

Erleben Sie die Ostsee mit ihrer Schönheit zu jeder Jahreszeit. 1906 Sonnenstunden im Jahr machen die Sonneninsel Usedom zu einem wunderschönen Urlaubsziel. Entspanntes Strandleben und Seebadflair, endlose Spaziergänge im weißen Sand, Radtouren, Wanderungen und kulturelle Erlebnisse erwarten Sie. Genießen Sie die Angebote und Arrangements unseres Hauses mit bester Lage am Meer, zu allen Jahreszeiten.

Herzlich Willkommen im Strandhotel „Preussenhof“

Unser Strandhotel erstrahlt im Glanz der historischen Bäderarchitektur - direkt am feinen Sandstrand und dem Meer. Der atemberaubende Blick auf die Ostsee und die Seebrücke, den weißen Sandstrand, die malerische Dünenlandschaft und das beruhigende Rauschen des Meeres berühren die Seele und laden zu erholsamen Urlaubs-Momenten an der Ostsee ein.Unser historisches Strandhotel hält für Sie sechs Einzel- und Doppelzimmer sowie 19 sehr großzügige Zwei- bis Drei-Raum-Appartements bereit. Nahezu von allen Appartements aus genießen Sie einen fantastischen Panoramablick weit über den Horizont der Ostsee, die Seebrücke und die endlose Zinnowitzer Strandpromenade.

„Preussen-Vital-Spa“

Neben den Urlaubserlebnissen bietet Ihnen das Strandhotel in seiner WellnessOase auf über 800 Quadratmetern für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden ein ganzheitliches Konzept für Lebensfreude und Vitalität, eine Welt aus Wasser, Düften und Dämpfen, deren Mitte und Ausrichtung sich einzig und allein um den Menschen und sein Wohlbefinden dreht.

Und hierauf können Sie sich freuen:
• vier verschiedenen Saunen:
  Finnische Sauna, Laconium, Tepidarium, römisches  Dampfbad
• Lichttherapieraum / Tag- und Nachtbad
• Schwimmbad (Größe 6 x 8 m, 29°C) mit Gegenstromanlage,
  Sprudelliegen und- bänken, Schwallbrause, Massagedüsen
• Erlebnisduschen, Eukalyptusdusche und Eisgrotte
• Fitnessbereich mit verschiedenen Cardio- und Ausdauer-Geräten
• verschiedene Ruhebereiche
• Wellnessbar mit Erfrischungsgetränken und Snacks (gegen Gebühr)
• Zu den Anwendungsräumen zählen:
großzügige Kosmetik- und Massageräume - hier können Sie zwischen verschiedenen
Behandlungen wie klassischen und ayurvedischen Massagen, pflegenden kosmetischen
Anwendungen, Verwöhnbädern in der Farblichtsprudelwanne (wie Thalasso-, Moor-,
Schokoladen- oder Bierbäder) oder einer Kreidepackung im Rasulbad wählen.

Gastronomische Perlen

Lassen Sie sich für einen Moment zurück versetzen in die Epoche der Kaiserzeit und erleben Sie im historischen Restaurant „MuseumsCafé“ das Flair der "Goldenen Zwanziger Jahre". Wie in kaum einem anderen Restaurant ist hier die Geschichte lebendig geblieben. Hier finden die Gäste eine einzigartige Sammlung historischer Einzelstücke der alten Seebäder-Tradition.
Das Restaurant wurde um eine Raucher-Lounge erweitert, in der eine einmalige und beeindruckende Sammlung von Musikinstrumenten, Bühnengarderobe etc. berühmter Legenden wie z.B. den Beatles, den Rolling Stones, Elvis Presley und vielen anderen zu bestaunen ist.
Lassen Sie sich außerdem im „Alex´ Steakhaus“ im rustikal-gemütlichen Ambiente verwöhnen und genießen Sie zarte, saftige Steaks, schmackhafte Burger, frische Salate und Herzhaftes für den kleinen Hunger.

Ausflugsziele auf Usedom

Ostseebad Zinnowitz

Weitere Informationen und Reservierung
Strand- und Wellnesshotel Preussenhof
Dünenstraße 10
17454 Ostseebad Zinnowitz
T (03 83 77) 39-0
T (03 83 77) 39-510
zentrale@schoener-inseln.de
www.schoener-inseln.de

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Hotels

Foto: © Strandhotel Preussenhof

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)