Hotel Weißes Schloss Heringsdorf

Hotel Weißes Schloss Ostsee-Hotel Weißes Schloss, Insel Usedom

Erleben Sie Ihren Urlaub auf der höchsten Erhebung des Ostseebades Heringsdorf, dem Kulm, mit unvergleichlichem Blick auf die Weite des Meeres und der Insel. Ruhig im eigenen Park gelegen erreichen Sie das pulsierende Leben und die längste Seebrücke der Ostsee in nur wenigen Gehminuten. 





Zimmer im Hotel Weißes Schloss (Foto: Hotel)Unsere 18 Zimmer und Appartements im Haupt- und Nebengebäude (Kavaliershaus), teilweise mit Seeblick, sind alle mit Dusche/ WC, TV, Telefon und Minibar ausgestattet. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer! Ein Fahrradverleih befindet sich am Hotel, die hauseigene Sauna im Kavaliershaus.
Im Restaurant „Lukullus“ haben Sie die Möglichkeit, sich bei erlesenen Weinen und frischer Küche verwöhnen zu lassen.

Hotel Weißes Schloss, Terrasse (Foto: Hotel)Zur Geschichte:
An dieser Stelle begann um 1825 die Geschichte des Seebades Heringsdorf mit dem Sommerhaus des Oberforstmeisters von Bülow. 1866 bewohnte Kronprinzessin Viktoria von Preußen das inzwischen vegrößerte „Bülowsche Haus“ zusammen mit ihrem Sohn, dem späteren Kaiser Wilhelm II. Um 1900 bekam das heutige Hotel vom damaligen Besitzer, dem Theaterdirektor Gollbach, den Namen „Weißes Schloss“.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt und Buchung:
Hotel Weißes Schloß
Fon: 038 378-31984
Fax: 038 378-31985
schloss@urlaub-auf-usedom.de
www.urlaub-auf-usedom.de

Weitere Informationen zum Seebad Heringsdorf und zu Ausflugsziele Usedom

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Hotels

Text und Fotos © Hotel Weißes Schloss

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

13. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom
Fünf europäische Jugendchöre versammeln sich vom 12. bis 21. August 2022 auf der Ostseeinsel Usedom. Sie proben zehn Tage lang gemeinsam und geben zahlreiche Konzerte auf der Insel. Dabei haben sie auch Gelegenheit, einander kennenzulernen und die Insel zu erkunden.
„Alpines“ Stockholm
Die schwedische Hauptstadt kann viele Attribute auf sich vereinen: Ostseemetropole auf 14 Inseln, erster Stadt-Nationalpark der Welt, naturnah, verkehrsmäßig modern erschlossen – und nicht nur mit zahlreichen grünen Inseln versehen, sondern auch nahe an Wald und Wasser.
Fischräuchereien in Eckernförde
Es gibt viele Gründe für einen Urlaub an der Ostseeküste. Der Genuss von Fisch steht dabei an vorderer Stelle. Ob nun Fischbrötchen mit eingelegtem Hering oder Räucherfisch – ein solches kulinarisches Erlebnis gehört zu einem Urlaub dazu. Das gilt auch für die Stadt Eckernförde an der Ostseeküste von Schleswig.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)