Hotel Weißes Schloss Heringsdorf

Hotel Weißes Schloss Ostsee-Hotel Weißes Schloss, Insel Usedom

Erleben Sie Ihren Urlaub auf der höchsten Erhebung des Ostseebades Heringsdorf, dem Kulm, mit unvergleichlichem Blick auf die Weite des Meeres und der Insel. Ruhig im eigenen Park gelegen erreichen Sie das pulsierende Leben und die längste Seebrücke der Ostsee in nur wenigen Gehminuten. 





Zimmer im Hotel Weißes Schloss (Foto: Hotel)Unsere 18 Zimmer und Appartements im Haupt- und Nebengebäude (Kavaliershaus), teilweise mit Seeblick, sind alle mit Dusche/ WC, TV, Telefon und Minibar ausgestattet. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer! Ein Fahrradverleih befindet sich am Hotel, die hauseigene Sauna im Kavaliershaus.
Im Restaurant „Lukullus“ haben Sie die Möglichkeit, sich bei erlesenen Weinen und frischer Küche verwöhnen zu lassen.

Hotel Weißes Schloss, Terrasse (Foto: Hotel)Zur Geschichte:
An dieser Stelle begann um 1825 die Geschichte des Seebades Heringsdorf mit dem Sommerhaus des Oberforstmeisters von Bülow. 1866 bewohnte Kronprinzessin Viktoria von Preußen das inzwischen vegrößerte „Bülowsche Haus“ zusammen mit ihrem Sohn, dem späteren Kaiser Wilhelm II. Um 1900 bekam das heutige Hotel vom damaligen Besitzer, dem Theaterdirektor Gollbach, den Namen „Weißes Schloss“.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt und Buchung:
Hotel Weißes Schloß
Fon: 038 378-31984
Fax: 038 378-31985
schloss@urlaub-auf-usedom.de
www.urlaub-auf-usedom.de

Weitere Informationen zum Seebad Heringsdorf und zu Ausflugsziele Usedom

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Hotels

Text und Fotos © Hotel Weißes Schloss

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vertrautes und Unbekanntes in Kopenhagen
Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, ist eine der Ostseemetropolen. Sie zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten aus, die wiederum eine ideale Mischung aus Tradition und Moderne darstellen.
Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)