Stadtvillen in der Seestadt Wolgast

Ferienimmobilien Kauf Usedom Stadtvilla 'Vier Jahreszeiten' in Wolgast

Die 750 Jahre alte Stadt Wolgast ist das Tor zur Insel Usedom. Eine imposante Klappbrücke führt über den Peenestrom auf die zweitgrößte und wohl schönste Insel Deutschlands. Die Stadt verfügt über die zum komfortablen Wohnen mit Familie nötige Infrastruktur, alle Schularten von der Grundschule bis zum Gymnasium, Berufsschule, Musikschule und Volkshochschule. Die nahe Universitätsstadt Greifswald vervollständigt das Bildungsangebot.

Eine exclusive Wohnlage in der Nähe des Peenstroms charakterisiert das Baugrundstück. Der umliegenden traditionellen Bebauung verpflichtend werden die beiden Häuser ebenfalls im Villenstil errichtet. Der Name der Wohnanlage wurde von der an diesem Strandort früher befindlichen Großgaststätte „Vier Jahreszeiten“ übernommen.

Die Wohnungen entstehen in traditioneller Bauweise mit viel Liebe zum Detail. Der Gesamteindruck des Hauses wird durch das markante Eingangsportal mit den beiden flankierenden Säulen geprägt. Geputzte Fensterfaschen, markante Bossenecken und klassische Stuckprofile verleihen den Gebäuden einen unvergleichlichen Charme.

Grundriss der Stadtvilla 'Vier Jahreszeiten' (Grafik: Triller-Bau)Die Wohnungsgrößen liegen zwischen ca. 63 und 80 qm (DIN). Während die Erdgeschosswohnungen eine Terrasse erhalten, verfügen die Obergeschosswohnungen über einen Balkon und können den Ausbau des Spitzbodens nutzen. Zu jeder Wohnung gehören ein Abstellraum und ein PKW-Stellplatz.

Baubeschreibung (Auszüge)
- Bodenplatte, POROTON-Außenwände, Kalksandstein-Innenwände
- Warmwasser-Fußbodenheizung mit separaten Raumfühlern
- Gas-Niedertemperatur-Brennwerttherme als Zentralheizung, witterungsabhängige Außensteuerung
- Bad mit Wanne und Duschecke
- Gescheibter Feinputz außen mit heller Farbgebung
- Kunststofftür als Schallschutztürelement
- weiße isolierverglaste Kunststoff-Fenster
- Teppichboden in Schlafräumen, Fliesen in Wohnzimmer, Bad und Diele

Sonderwünsche sind bei rechtzeitiger Anmeldung im Rahmen der Gegebenheiten möglich.

Download des Exposés Vier Jahreszeiten

Weitere Informationen erhalten Sie bei
Triller-Bau
Straße der Freunschaft 30 a
17438 Wolgast-Mahlzow
T (0 38 36) 20 07 73
F (0 38 36) 20 07 75
info@triller-bau.de
www.triller-bau.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 9.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr
Wochenende nach Vereinbahrung


Hinweis: Alle Informationen stammen vom Auftraggeber. Eine Haftung durch die Betreiber von www.ostsee-netz.de ist ausgeschlossen.

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Anbieters

Text, Fotos und Grafik © Triller-Bau

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)