Ferienimmobilien Verkauf

Bunt gefächert ist das Angebot von Ferienimmobilien an der Ostseeküste und ihrem Hinterland. Ferienwohnungen und Ferienhäuser in unterschiedlichsten Dimensionen entstehen dank großer Nachfrage in den unterschiedlichsten Regionen aller Länder entlang der gesamten Ostseeküste. Immer mehr Interessenten wollen außerdem ihren Erstwohnsitz dort, wo andere Urlaub machen.

Individueller Bedarf

Die Anforderungen an eine Ferienimmobilie an der Ostsee steigen ebenso wie die Ansprüche an eine Wohnung, an eine Immobilie insgesamt. Es müssen Wohnungen unterschiedlichster Größe angeboten werden, die den Urlaub sowohl in großen Gruppen als auch im Extrem für Einzelpersonen genau passend machen. Flexibilität wird von Jedermann immer mehr im Beruf gefordert. Diese Tatsache verlangt der Urlauber an der Ostsee dann auch vom Anbieter seiner Ferienimmobilie in dieser Urlaubsregion. Die Preise müssen sich an der Lage der Ferienimmobilie ebenso orientieren wie am Komfort, an der Ausstattung und den Zusatzangeboten. Nicht jede Ferienimmobilie zum Niedrigpreis wird auch vom Benutzer, dem Urlauber an der Ostsee angenommen, und wer einen Super-Service anbietet, wird auch einen guten Preis dafür realisieren können.

Trubel oder Ruhe

Unterschiedlich sind auch die Ansprüche an das Umfeld der Ferienimmobilie. Während der eine Urlauber im Ostseeurlaub seine Ruhe haben möchte und am liebsten keinen Nachbarn in Sichtweite braucht, legt der andere Wert auf Geselligkeit, auf neue Bekanntschaft und fühlt sich in einer Umgebung mit mehreren Ferienwohnungen am wohlsten. Der dritte wiederum legt Wert auf die individuelle Betreuung durch den Gastgeber in einer Einliegerwohnung oder dem Bungalow auf dem Grundstück.

Fachmann vor Ort

Für alles das sind die Fachleute vor Ort - die Immobilienmakler und Anbieter von Ferienimmobilien an der Ostsee - die am besten geeigneten Ansprechpartner. Die wachsende Nachfrage nach Wohneigentum an der Ostsee sorgt für ein breites Angebot an Ferienimmobilien an der Ostseeküste und ihrem Hinterland.
Wir stellen Ihnen hier Anbieter von Wohn- und Ferienimmobilien an der Ostsee vor.


Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Artikeln der Immobilienmakler und Anbieter um ANZEIGEN handelt.

Ferienwohnungen Kauf Insel Usedom

Triller-Bau – Massivhäuser als Ferienimmobilie und Eigenheim

Ihr Partner für’s Bauen in Hamburg, Rostock, Insel Usedom, Neubrandenburg und Berlin. Der Bau Ihres Eigenheims, Ihres...
Ferienwohnungen Boltenhagen

Ostseeservice Boltenhagen (Mecklenburg)

Die Ostsee-Service-Boltenhagen® GmbH und das namensgebende Ostseebad an der mecklenburgischen Ostseeküste gehören seit nunmehr 10...
Reihenhaus Trassenheide

Neubau im Ostseebad Trassenheide (Usedom)

Das Ostseebad Trassenheide erstreckt sich Norden der Insel Usedom parallel zum Ostseestrand, mit einer Stichstraße direkt zum Strand. Das Neubauprojekt liegt mitten im Ort an der Hauptstraße, das gesamte Grundstück ist zur Straße durch eine Hecke geschützt. Das Grundstück ist etwa 1000 Meter vom Strand entfernt, der Weg dorthin führt durch den Küstenwald.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)