EASY MAP Kopenhagen und Stockholm

EASY Map EASY Map
(5) Bewertungen: 1

Der Kunth Verlag beweist mit diesen beiden Stadtführern einmal mehr sein Gespür für das unbedingt Nötige, um den Touristen eine Großstadt möglichst handlich erobern lassen zu können. Dabei hat er sich durch die laminierte, wassersichere Oberfläche auch gleich auf das oft unbeständige Wetter der beiden Ostseemetropolen Kopenhagen und Stockholm eingestellt.
Im übersichtlichen Format von 67 x 42 cm, gefalzt auf 10 x 22 cm, enthält die Karte
die Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und listet zahlreiche Reiseinformationen für den Aufenthalt auf. Die Kombination aus Citykarte und Ballungsraumübersicht, Straßenregister, Übersicht über den ÖPNV und passendem Maßstab von 1 : 12.500 macht die EASY MAP zu einem handlichen und praktischen Reisebegleiter.

EASY MAP Kopenhagen
ISBN 978-3-95504-438-1
€ 7,95
Kunth Verlag 2017

EASY MAP Stockholm
ISBN 978-3-95504-446-6
€ 7,95
Kunth Verlag 2017

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Willkommen zurück – Rügen ist bereit
Wie die anderen Tourismusregionen an der Ostsee heißen auch die Rüganer wieder ihre Gäste willkommen. Sie haben hier aufgelistet, worauf sie sich in der Zeit nach Corona am meisten freuen.
Historisch-Technisches Museums Peenemünde mit zwei Sonderausstellungen
Das größte Industriedenkmal des Landes MV, das Historisch-Technische Museum Peenemünde im ehemaligen Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt, ist seit 11. Mai wieder geöffnet. Das Team hat die Schließzeit effektiv genutzt.
„Es geht wieder los“
Unter diesem Motto lädt der Ostsee-Holstein-Tourismus wieder Gäste an die holsteinische Ostseeküste. Natürlich gelten wie überall auch bestimmte Regeln und Verordnungen. Ab dem 18.05.2020 wird die Öffnung der Gastronomie unter Auflagen zugelassen. Das Beherbergungsverbot wird unter Auflagen aufgehoben, die Wohnmobilstellplätze können geöffnet werden.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)