EASY MAP Kopenhagen und Stockholm

EASY Map EASY Map
(5) Bewertungen: 1

Der Kunth Verlag beweist mit diesen beiden Stadtführern einmal mehr sein Gespür für das unbedingt Nötige, um den Touristen eine Großstadt möglichst handlich erobern lassen zu können. Dabei hat er sich durch die laminierte, wassersichere Oberfläche auch gleich auf das oft unbeständige Wetter der beiden Ostseemetropolen Kopenhagen und Stockholm eingestellt.
Im übersichtlichen Format von 67 x 42 cm, gefalzt auf 10 x 22 cm, enthält die Karte
die Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und listet zahlreiche Reiseinformationen für den Aufenthalt auf. Die Kombination aus Citykarte und Ballungsraumübersicht, Straßenregister, Übersicht über den ÖPNV und passendem Maßstab von 1 : 12.500 macht die EASY MAP zu einem handlichen und praktischen Reisebegleiter.

EASY MAP Kopenhagen
ISBN 978-3-95504-438-1
€ 7,95
Kunth Verlag 2017

EASY MAP Stockholm
ISBN 978-3-95504-446-6
€ 7,95
Kunth Verlag 2017

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Weihnachtsmarkt in Tallinn, der „Grünen Hauptstadt Europas“
Die drei baltischen Republiken, von denen Estland die nördlichste ist, entwickeln sich immer mehr zu exzellenten touristischen Zielen. Auch die Nachhaltigkeit wird in Estland groß geschrieben.
Familienherbstfest in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst auf der gleichnamigen Halbinsel macht nicht nur durch seinen langen Strand auf sich aufmerksam. Zahlreiche kreative Veranstaltungen ziehen immer öfter Tages- und Stammgäste an die Ostsee. So auch das diesjährige Familienherbstfest „De Harvst“.
Urlaub auf Seeland
Sie ist nicht nur Dänemarks Hauptinsel mit der Hauptstadt Kopenhagen, sondern die größte Insel der Ostsee überhaupt: Seeland. Der Gast wird bei einem Urlaub angenehm überrascht sein. Hier gibt es nicht nur erlebnisreiche Küstenlinien und Badeorte, sondern auch eine Spezialität, die man im Norden nicht erwartet.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)