Seebad Ueckermünde

Schloss in Ueckermünde Schloss in Ueckermünde


Ueckermünde liegt an der Mündung des Flusses Uecker in das Stettiner Haff. Das mitten in der Stadt gelegene Schloss ist das einzige noch erhaltene herzögliche pommersche Schloss außerhalb Stettins.
Das Haffbad an der Mündung der Uecker ist ein beliebter Badestrand für Einheimische und Besucher mit dem fast einen Kilometer langem Sandstrand. Die Kombination aus dem maritimen Flair des Stadthafens und dem Komfort des Haffbads hat dazu geführt, dass der Stadt Ueckermünde 2013 das Prädikat "Seebad" zuerkannt wurde. 
Hauptanziehungspunkt für Besucher ist der Tierpark Ueckermünde. Die Stadt selbst hat das Prädikat „Familienfreundliche Stadt“ zuerkannt bekommen.
Südöstlich der Stadt liegt die Ueckermünder Heide, eines der größten Waldgebiete Norddeutschlands. Sie zieht sich bis vor die Tore des polnischen Stettins und bietet ausgezeichnete Bedingungen für Radwanderungen zu jeder Jahreszeit. Von besonderem Reiz ist die gesamte Haffküste zwischen den Erholungsorten Mönkebude im Westen und Altwarp im Osten. Hier gibt es verschiedene Badestrände, malerische kleine Häfen und ein Hinterland mit abwechslungsreicher Natur.

Sie können in Ueckermünde Ferienhaus direkt buchen.

Sehenswürdigkeiten in Vorpommern


Ueckermünde (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)

Foto: © Jürgen Kliewe

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalparktage in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst ist Namensgeber und touristisches Zentrum der Halbinsel Zingst. Der größte Teil der schmalen Halbinsel gehört zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der sich bis zur Insel Rügen erstreckt. Touristiker und Naturschützer pflegen eine enge Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen.
Begehbare Außenvoliere im Zoo Rostock
Mit seiner mehr als 100-jährigen Geschichte und der großzügigen parkähnlichen Anlage gehört der Zoo Rostock zu den bekanntesten Einrichtungen seiner Art an der gesamten Ostseeküste. Gerade durch solche neuen Einrichtungen wie dem Darwineum für Menschenaffen und dem Polarium für Eisbären ist der Zoo zum beliebten Ausflugsziel geworden.
Der Riedensee – eine Lagune an der Ostsee
Die Ostsee weist eine Vielzahl von Küstenarten auf: Felsen im Norden, Dünen und Kliffs im Süden, Kreideküste auf Rügen und auf Møn in Dänemark. Die Mecklenburgische Ostseeküste ist überwiegend von Sandstrand geprägt. Eine Besonderheit stellt der Riedensee westlich von Kühlungsborn dar.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)