Bansin

Seebad Bansin Seebad Bansin

Östlich der fast 60 Meter hohen Kliffküste des Langenbergs liegt mit dem Seebad Bansin das westlichste und kleinste der drei „Kaiserbäder“ der Insel Usedom.
Ende der 1890er Jahre erfasste der Trend zum Badebetrieb auch den Bansiner Küstenabschnitt. Innerhalb kürzester Zeit entstand mit der Bergstraße im Seebad Bansin eine der schönsten Straßen mit Bäderarchitektur an der gesamten Ostseeküste. Sie präsentiert nach grundlegender Rekonstruktion den alten Glanz des Seebades.
Am Fuß des Langenbergs beginnt die mit 13 Kilometern längste durchgehende Strandpromenade Deutschlands, die erst in Swinemünde (Świnoujście) endet. Der Strandabschnitt des Seebades Bansin wird durch reichlich bewachsene Dünen gesäumt, die Seebrücke ist gleichzeitig Anleger für Ausflugsschiffe. Wellnessangebote in großer Auswahl und hoher Qualität sind charakteristisch für viele Bansiner Hotels.

Seeheilbad Bansin / Insel Usedom (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)Eine außergewöhnlich reizvolle Natur aus Hügeln und Seen umgibt das alte Dorf Bansin. Der „Sieben-Seen-Blick“ hinter der historischen Bergmühle hält tatsächlich sein Versprechen, den Blick auf sechs Binnenseen, die Ostsee und das Achterwasser.

Sehenswürdigkeiten in Bansin und auf Usedom

Gastgeber in Bansin


Foto: Usedom Tourismus GmbH

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Radurlaub in Holstein
Schleswig-Holstein, das Land zwischen den Meeren Ostsee und Nordsee, bietet an der Ostseeküste eine sehr abwechslungsreiche Küstenlandschaft. Sie ist aber insgesamt sehr fahrradfreundlich, kommt ohne größere Steigungen aus und bietet sogar Windschutz – im Gegensatz zur offeneren Nordseeküste.
Historischer Rundweg in Zingst
Das Ostseebad Zingst auf der gleichnamigen Halbinsel schmiegt sich an den Ostseedeich und die inneren Boddengewässer und gehört zu den schönsten seiner Art in Deutschland. Der weiträumige Ort zeichnet sich durch kleinteilige Bebauung und liebevoll restaurierte historische Gebäude aus. Die Gemeinde will nun die Geschichte lebendig werden lassen.
Neues Fotomuseum öffnet in Skåne
Es ist eine einzigartige Lage: Die Halbinsel Skanör-Falsterbo bildet die südwestlichste Ecke Schwedens, grenzt den Öresund von der Südküste Schwedens ab und ermöglicht den Blick auf beide Teile der Ostsee. Sie bietet mit langen Sandstränden eine der beliebtesten Badestellen der schwedischen Ostsee und zieht Gäste aus ganz Schweden an.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)