Eckernförde

Ostseebad Eckernförde Ostseebad Eckernförde

Das am Westende der Eckernförder Bucht gelegene Ostseebad Eckernförde hat eine über 700-jährige Stadtgeschichte hinter sich und ist seit den 1830er Jahren anerkanntes Ostseebad.
Die Altstadt ist vom Wasser umgeben – im Osten die Eckernförder Bucht und im Westen das Windebyer Noor, ein Binnensee. Der Hafen wurde von einem Fischereihafen  zu einem Freizeithafen. 15 Traditionsschiffe liegen derzeit im Eckernförder Museumshafen, von denen einige zum Mitsegeln einladen. Im Stadthafen, im Yachthafen und im Hafen des Segelclubs Eckernförde können Gastlieger auch größerer Abmessungen einen Platz finden. Naheligend im doppelten Sinne sind verschiedene Segel- und Surfschulen, in denen der Ostseeurlauber aus der Umgebung neue Fähigkeiten erlernen kann. Auch Passagierschiffe nutzen den Hafen von Eckernförde als Ausgangspunkt. Fischmarkt, Altstadtfest, Piratentage und Sprottenfest sind nur einige der jährlichen Veranstaltungen, die das maritime Flair bestimmen. Eine attraktive Innenstadt lädt zum Bummeln im Ostseebad Eckernförde ein.

Sie können in Eckernförde Ferienhaus direkt buchen.

Sehenswürdigkeiten in Schleswig.



 

Foto: Eckernförde Touristik GmbH

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Usedomer Heringswochen
Der Hering ist der Symbolfisch für die Ostsee. Schon vor Jahrhunderten sorgte er für volle Netze in den Fischerdörfern der Insel Usedom, die sich später fast alle zu Seebädern wandelten. Die jährlichen Heringswochen im Frühjahr sind Ausdruck für die Tradition – und Magnet für Genießer gleichermaßen.
30 Jahre Schutzgebiete auf Rügen
Deutschlands größte Insel Rügen weist nicht nur eine vielfältige Natur auf, sondern auch einige besonders einzigartige Bereiche, die den strengen Kriterien für Schutzgebiete entsprechen. Zum Gesetz wurde diese vor 30 Jahren, und haben sich trotz vieler anfänglicher Skeptiker bis heute bewährt. Einer der Initiatoren ist der Rüganer Hans Dieter Knapp, der heute mit Stolz auf die Entwicklung blickt.
20 Jahre „Maria Wern – Kripo Gotland“
Der mögliche Zugang zu einzelnen Städten oder Regionen kann ganz unterschiedlich ausfallen. Oft werden Gäste auch durch die Literatur oder den Film dazu angeregt. In Ystad kann der Gast auf den Spuren von Kurt Wallander wandeln, und auch „Maria Wern“ von der Kripo Gotland weckt Interesse an der größten schwedischen Insel in der Ostsee.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)