Kellenhusen

Seebrücke Kellenhusen Seebrücke Kellenhusen

Das Ostseeheilbad Kellenhusen schließt sich an der Mecklenburger Bucht südlich mit geringem Abstand an den Nachbarn Dahme an, weshalb beide Orte auch viel gemeinsam anbieten. Das ruhige Familienbad besitzt mehrheitlich kleine Unterkünfte. Der vier Kilometer lange Strand wird von einer außergewöhnlichen Promenade begleitet. Die „Lady Prom“ schlängelt sich mit künstlichen Dünen und Wasserläufen sowie zwei Fisch-Statuen durch den Ort. Das Hinterland des Ostseeheilbades Kellenhusen bildet der größte Wald an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Mit seinen 1.000-jährigen Eichen und dem Wildschweingehege bietet er das Pendant zum Nur-Strand-Urlaub. Der gesamte Ortsbereich mit Strand und Wald ist mit festen Strecken für Laufen und Nordic Walking ausgeschildert. Neben Angeboten wie Surfen, Skaten, Tretbootfahren, Golf, Reiten, Minigolf u.a. hat Kellenhusen auch eine Disc-Golf-Anlage direkt am Wasser, bietet Bogenschießen samt Kursen zur Herstellung von Bögen. Die größte Attraktion des Ostseeheilbades ist die Seebrücke. Sie setzt Maßstäbe bei der Gestaltung als multifunktionales Bauwerk und ist in ihrer Art einmalig an der gesamten Ostseeküste.

Sehenswürdigkeiten in Kellenhusen und Holstein.

 

Foto: Kurverwaltung Kellenhusen

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Die Tallinn Card
Die Republik Estland ist insgesamt ein immer beliebter werdendes Touristenziel an der Ostsee. An vorderster Stelle steht immer noch die traditionsreiche Hauptstadt Tallinn, die in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Die Tallinn Card gestaltet den Aufenthalt komfortabler und erleichtert die Bewegung innerhalb der Stadt.
Kunst und Nationalstolz – das estnische Liederfest
Estland stand wie die Nachbarstaaten Lettland und Litauen lange unter russischer Herrschaft. Das Massensingen gibt es dort seit 1869 als Ausdruck des Strebens nach Unabhängigkeit. Bis heute ist diese Tradition bewahrt worden und hat sich zu einem weltweit beachteten Ereignis entwickelt.
Öresund: Angeln mit Naturgenuss
Die Öresund-Region mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, der südschwedischen Großstadt Malmö sowie ihrem dänisch-schwedischen Umland entwickelte sich besonders seit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000 zu einer der dynamischsten Wachstumsregionen im Ostseeraum mit knapp vier Millionen Einwohnern.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)