Kellenhusen

Seebrücke Kellenhusen Seebrücke Kellenhusen

Das Ostseeheilbad Kellenhusen schließt sich an der Mecklenburger Bucht südlich mit geringem Abstand an den Nachbarn Dahme an, weshalb beide Orte auch viel gemeinsam anbieten. Das ruhige Familienbad besitzt mehrheitlich kleine Unterkünfte. Der vier Kilometer lange Strand wird von einer außergewöhnlichen Promenade begleitet. Die „Lady Prom“ schlängelt sich mit künstlichen Dünen und Wasserläufen sowie zwei Fisch-Statuen durch den Ort. Das Hinterland des Ostseeheilbades Kellenhusen bildet der größte Wald an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Mit seinen 1.000-jährigen Eichen und dem Wildschweingehege bietet er das Pendant zum Nur-Strand-Urlaub. Der gesamte Ortsbereich mit Strand und Wald ist mit festen Strecken für Laufen und Nordic Walking ausgeschildert. Neben Angeboten wie Surfen, Skaten, Tretbootfahren, Golf, Reiten, Minigolf u.a. hat Kellenhusen auch eine Disc-Golf-Anlage direkt am Wasser, bietet Bogenschießen samt Kursen zur Herstellung von Bögen. Die größte Attraktion des Ostseeheilbades ist die Seebrücke. Sie setzt Maßstäbe bei der Gestaltung als multifunktionales Bauwerk und ist in ihrer Art einmalig an der gesamten Ostseeküste.

Sehenswürdigkeiten in Kellenhusen und Holstein.

 

Foto: Kurverwaltung Kellenhusen

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vertrautes und Unbekanntes in Kopenhagen
Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, ist eine der Ostseemetropolen. Sie zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten aus, die wiederum eine ideale Mischung aus Tradition und Moderne darstellen.
Per Rad in und um Kiel
Kiel, die Hauptstadt von Schleswig-Holstein, ist im Höhenprofil sehr radlerfreundlich. Das begünstigt das umweltfreundliche Erkunden von Stadt und Umgebung per Rad. Dazu können außer dem eigenen Zeitplan auch geführte Touren genutzt werden.
Helsinkis Zentrum lädt ein
Helsinki, die Hauptstadt Finnlands ist einer der Ostseemetropolen und liegt unmittelbar am Ufer des Finnischen Meerbusens. Das Stadtzentrum ist vom Hafen aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Gerade hier will die Gastronomie wieder durchstarten.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)