Heiligenhafen

Ostseeheilbad Heiligenhafen Ostseeheilbad Heiligenhafen

Nördlich der Anfahrtstrecke zur Insel Fehmarn liegt das Ostseebad Heiligenhafen. Es präsentiert sich mit etwa 10.000 Einwohnern als Mischung aus romantischer Altstadt mit kleinen Fischerhäusern und historischem Hafen, einem modernen Ferienpark auf der vorgelagerten Dünenhalbinsel Steinwarder und dem zweitgrößten Yachthafen an der Ostseeküste mit mehr als 1.000 Liegeplätzen sowie der größten Hochseeangelflotte Deutschlands.
Der von Landschafts- und Naturschutzgebieten eingerahmte 5 km lange Strand lädt zum Sonnenbaden und Ausspannen ein. Heiligenhafen bietet ein besonders attraktives Umfeld für einen Urlaub ganz in Familie, mit tollen Spielplätzen und vielen Veranstaltungen und Attraktionen: Erkunden der Steilküste, Angeln, Kindersegeln, Minigolf, Tretbootfahren, Tennis, Drachen steigen lassen und ein Aktiv-Hus mit Indoor-Kinderland, Sportarena, Sauna- und Wellnesscenter sind nur einige davon. Besonders ältere und körperbehinderte Gäste werden sich über den behindertengerechten Strandweg freuen.
Heute ist Heiligenhafen ein modernes anerkanntes Ostseeheilbad mit historisch-maritimem Flair, das seinen Gästen zu jeder Jahreszeit einen angenehmen Aufenthalt bietet. Die auch für Schleswig-Holsteins Ostseeküste einmalige Lage macht Heiligenhafen zu einem Zentrum des maritimen Tourismus mit zahlreichen Angeboten für Segler und Surfer.

Sehenswürdigkeiten in Heiligenhafen und Holstein.


Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Vital-Herbst-Woche in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gehört zu den größten und schönsten seiner Art an der deutschen Ostseeküste. Nicht nur die strandparallele Lage, die zahlreichen rekonstruierten historischen und die modernen Gebäude, sondern auch ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm sind Markenzeichen.
Trüffel auf Gotland
Schwedens größte Insel Gotland liegt mitten in der Ostsee und ist nur per Schiff oder Flugzeug erreichbar. Sie ist nicht eine der geschichtsträchtigsten Regionen, sondern weist auch eine besondere Natur auf. Der Reichtum an Kalk wird einerseits industriell abgebaut, erscheint aber auch in Form der Kalksteinsäulen, den Raukar.
Wandern in Schleswig-Holstein
Es ist längst weder Geheimtipp noch Geheimnis. Der Herbst ist Wanderzeit auch an der Ostseeküste. Nicht nur der Strand selbst bietet dafür beste Voraussetzungen, auch das abwechslungsreiche Hinterland lädt zu Aktivurlaub an der herbstlichen Ostseeküste ein.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)