Landskrona

Landskrona am Öresund in Schweden Landskrona in Schweden

Landskrona kann mit seiner Vielfältigkeit gleich mit mehreren Möglichkeiten für einen Urlaub an der Ostsee in Schweden punkten. Landskrona bietet mit seinen wunderbaren weißsandigen Stränden und einem seichten Einstieg in die Ostsee einen Urlaub in Schweden mit der ganzen Familie. Grüne Auen, ein wunderbares Hinterland zur Ostsee lockt Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber gleichermaßen nach Landskrona und mit den Golfplätzen rund um Landskrona werden ebenso Träume vom Golf spielen an der Ostsee wahr.

Landskrona liegt an der südwestlichen Küste Schwedens am Öresund zwischen der Fährhafenstadt Helsingborg und der Provinzhauptstadt Malmö. Würde man Werbung für diese Stadt machen wollen, könnte man bereits mit dem satten Grün landschaftlich einmaliger Plätze beginnen und irgendwo zwischen Badebuchten in Schweden und steilen Klippen zur Ostsee enden. Mittendrin wiegt sich eben diese Stadt Landskrona mit ihren schmucken Hotels und Ferienwohnungen sowie einer kleinen Anzahl an Campingplätzen. Die Ferienwohnungen in Landskrona werden ganzjährig vermietet, denn Landskrona kann man zu jeder Jahreszeit besuchen.

Wer in Landskrona bleibt, dem stehen alle Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub offen. Dank des günstigen Klimas in Landskrona haben beispielsweise auch die Golfplätze an der Westküste Schwedens ganzjährig geöffnet. Den Badeurlaubern Schwedens sei gesagt, neben den schönen Badestränden und den beiden Freiluftbädern lockt das Abenteuerbad Karlslundsbadet. Die Sportfischer im Schwedenurlaub können ihr Anglerglück im Wasser des Öresund, im Fluss Saxån oder im Wallgraben um die Zitadelle ausprobieren. Letzterer bietet als Erster in Schwedens Put & Take-Angeln in Salzwasser an. Offen für viel Neues, kann man in Landskrona auch zwischen Curling, Fußballgolf, Tourreiten auf Ardennern, Hallen-Bahnengolf, Segeln und Surfen als Freizeitsport im Urlaub im Süden Schwedens wählen.

In Sichtweite der Stadt Landskrona liegt mitten im Öresund die zu Schweden gehörende malerische Insel Ven. Mehrere Hotels, eine Jugendherberge und ein Campingplatz laden zur Übernachtung ein. Auf der Insel Ven wirkte der dänische Astronom Tycho Brahe. Die Insel ist mit Fähren von Landskrona aus zu erreichen.

Sie können in Landskrona Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © sydpol.com/Business-Region-Skåne

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Usedomer Heringswochen
Der Hering ist der Symbolfisch für die Ostsee. Schon vor Jahrhunderten sorgte er für volle Netze in den Fischerdörfern der Insel Usedom, die sich später fast alle zu Seebädern wandelten. Die jährlichen Heringswochen im Frühjahr sind Ausdruck für die Tradition – und Magnet für Genießer gleichermaßen.
30 Jahre Schutzgebiete auf Rügen
Deutschlands größte Insel Rügen weist nicht nur eine vielfältige Natur auf, sondern auch einige besonders einzigartige Bereiche, die den strengen Kriterien für Schutzgebiete entsprechen. Zum Gesetz wurde diese vor 30 Jahren, und haben sich trotz vieler anfänglicher Skeptiker bis heute bewährt. Einer der Initiatoren ist der Rüganer Hans Dieter Knapp, der heute mit Stolz auf die Entwicklung blickt.
20 Jahre „Maria Wern – Kripo Gotland“
Der mögliche Zugang zu einzelnen Städten oder Regionen kann ganz unterschiedlich ausfallen. Oft werden Gäste auch durch die Literatur oder den Film dazu angeregt. In Ystad kann der Gast auf den Spuren von Kurt Wallander wandeln, und auch „Maria Wern“ von der Kripo Gotland weckt Interesse an der größten schwedischen Insel in der Ostsee.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)