Hotel Weißes Schloss Heringsdorf

Hotel Weißes Schloss Ostsee-Hotel Weißes Schloss, Insel Usedom

Erleben Sie Ihren Urlaub auf der höchsten Erhebung des Ostseebades Heringsdorf, dem Kulm, mit unvergleichlichem Blick auf die Weite des Meeres und der Insel. Ruhig im eigenen Park gelegen erreichen Sie das pulsierende Leben und die längste Seebrücke der Ostsee in nur wenigen Gehminuten. 





Zimmer im Hotel Weißes Schloss (Foto: Hotel)Unsere 18 Zimmer und Appartements im Haupt- und Nebengebäude (Kavaliershaus), teilweise mit Seeblick, sind alle mit Dusche/ WC, TV, Telefon und Minibar ausgestattet. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer! Ein Fahrradverleih befindet sich am Hotel, die hauseigene Sauna im Kavaliershaus.
Im Restaurant „Lukullus“ haben Sie die Möglichkeit, sich bei erlesenen Weinen und frischer Küche verwöhnen zu lassen.

Hotel Weißes Schloss, Terrasse (Foto: Hotel)Zur Geschichte:
An dieser Stelle begann um 1825 die Geschichte des Seebades Heringsdorf mit dem Sommerhaus des Oberforstmeisters von Bülow. 1866 bewohnte Kronprinzessin Viktoria von Preußen das inzwischen vegrößerte „Bülowsche Haus“ zusammen mit ihrem Sohn, dem späteren Kaiser Wilhelm II. Um 1900 bekam das heutige Hotel vom damaligen Besitzer, dem Theaterdirektor Gollbach, den Namen „Weißes Schloss“.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt und Buchung:
Hotel Weißes Schloß
Fon: 038 378-31984
Fax: 038 378-31985
schloss@urlaub-auf-usedom.de
www.urlaub-auf-usedom.de

Weitere Informationen zum Seebad Heringsdorf und zu Ausflugsziele Usedom

Dieser Artikel ist eine ANZEIGE des o.g. Hotels

Text und Fotos © Hotel Weißes Schloss

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Außergewöhnliche Winter-Events auf Usedom
Zwei für den Winter eher untypische Veranstaltungen sind vom 26. bis 28. Januar auf der Insel Usedom zu erleben. Während die Weltmeisterschaften im Strandkorbsprint - das Winterstrandkorbfest - ihren Austragungsort von Zinnowitz nach Ahlbeck verlagert haben, antwortet Zinnowitz mit dem erstmaligen Snow Volleyball-Wochenende. Beide Veranstaltungen lassen erfahrungsgemäß die Zuschauer mitfiebern.
Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum Stralsund
2017 war für das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Uns erreichten viele kreative und gut durchdachte Entwürfe zum Architektenwettbewerb für den Umbau des MEERESMUSEUMs. Aus diesen konnte das Preisgericht einstimmig den Gewinner ermitteln. Im Mai hatten unsere Wissenschaftler erstmals einen in Schweden gestrandeten Grindwal geborgen, seziert und nach Stralsund gebracht.
EDEN Award für Daugavpils
Die lettische Stadt Daugavpils (dt. Dünaburg) liegt mehr als 200 Kilometer von der Ostseeküste entfernt im Dreiländereck mit Litauen und Weißrussland und ist Lettlands zweitgrößte Stadt. 2017 wurde Daugavpils zu einem der faszinierendsten Reiseziele des European Destinations of Excellence oder EDEN Wettbewerbs gekürt. Frühere Gerüchte, dass die geplante Restaurierung der Festung von Daugavpils zu teuer ist, um sich durch die Besucher refinanzieren zu können, sind verstummt. Daugavpils hat sich in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Tourismusdestinationen Lettlands entwickelt.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)