Ustronie Morskie (Henkenhagen)

Ustronie Morskie (Henkenhagen) Blick auf die Ostsee Ustronie Morskie (Henkenhagen) Blick auf die Ostsee

Der kleine Ort etwa 10 Kilometer östlich von Kolberg (Kołobrzeg) wurde im 14. Jahrhundert gegründet und entwickelte sich seit 1850 zu einem Seebad. Zeitweilig hatte das Seebad Henkenhagen mehr Sommergäste als das benachbarte Kolberg. Zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg gehörte Henkenhagen zu den bekanntesten deutschen Seebädern überhaupt, mit zahlreichen Gästen aus den pommerschen Kleinstädten, aus Berlin, aber auch aus dem süddeutschen Raum. Die Bebauung wurde allmählich diesem Zweck angepasst. Vor allem seit dem Beitritt Polens zur EU 2004 beginnt sich Ustronie Morskie wieder zu einem internationalen Tourismuszentrum zu entwickeln. Als besonderer Anziehungspunkt wirkt der zehn Kilometer lange feinsandige Ostseestrand. Aber auch der südlich von Ustronie Morskie gelegene Wald bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten für den Aktivurlaub an der Ostsee. Die Strandpromenade lockt mit ihrem abwechslungsreichen Flair.

Ausflugsziele und Attraktionen

Rund um Ustronie Morskie stehen einige der ältesten Eichen Polens. Das Alter der Wartisław- und der Bołesław-Eiche wird auf über 600 bzw. über 800 Jahre geschätzt. Letztgenannte misst bei einem Durchmesser von 1,3 Metern knapp sieben Meter im Umfang. Neben Minigolfanlage, Paintballangebot und Reiterhof kann auch auf einem ehemaligen Militärgelände die Fernsehserie „Vier Panzersoldaten und ein Hund“ nachgespielt werden, mit echten Panzern T-55. Auf einem Abenteuergelände kann Soldat gespielt werden, mit Lagerfeuer, Schießübungen usw. Ein Flugplatz mit der Möglichkeit, Leichtflugzeuge zu probieren steht ebenso zur Verfügung wie ein Sportzentrum für Go-Kart, Fahrradverleih und Skooter.

Aktivurlaub in Ustronie Morskie

Internationale Wanderwege (E-9) und Radwanderwege (E-10) durchziehen das Gebiet von Ustronie Morskie. Für den Aktivurlaub in Ustronie Morskie stehen Unterkünfte in ausreichender Zahl zur Verfügung, ob auf dem Campingplatz, im Hotel, in Ferienwohnungen oder in Ferienhäusern. Urlaub an der Ostsee im Seebad Ustronie Morskie ist eine Garantie für einen erlebnisreichen und erholsamen Aufenthalt in einem der traditionsreichsten Badeorten der Ostseeküste. Außerdem stehen die Städte Kolberg (Kołobrzeg) und Köslin (Koszalin) als Ausflugsziele in unmittelbarer Nähe zur Verfügung und werden gerne genutzt.

Sie können in Ustronie Morskie Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © Rheinbrand / Wikipedia.de / gemeinfrei

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Usedomer Heringswochen: „Silber des Meeres“ in kulinarischen Variationen
Jedes Jahr im Frühling widmen sich die Usedomer Heringswochen dem „Silber des Meeres“. Vom 3. März bis 14. April 2018 servieren insgesamt 25 Restaurants zwischen Ahlbeck und Freest ihren Gästen Hering in unzähligen köstlichen Variationen. Traditionell eröffnet die Heringsgala im Strandhotel Seerose in Kölpinsee die Heringswochen, der Abschluss wird mit einem großen Heringsfest auf dem Koserower Seebrückenvorplatz gefeiert. Authentisches über die Küstenfischerei erfahren die Gäste auf Führungen zu den Usedomer Fischern am Strand von Ahlbeck und Bansin.
Krumminer Naturhafen setzt mit Korkenkampagne und Kranichschutz auf besondere Nachhaltigkeit
Der Naturhafen Krummin startet als erster Partner auf der Insel Usedom in Zusammenarbeit mit dem NABU eine Korksammelaktion. Hintergrund des Ganzen ist die im November 1994 vom NABU Hamburg ins Leben gerufene Korkkampagne. Bundesweit gibt es heute über 1.200 offizielle Sammelstellen und jetzt auch mit dem Naturhafen Krummin eine Hauptsammelstelle auf Usedom.
Trassenheide erhält Zertifikat für sicheren Strand als „Lifeguarded Beach“
Das Ostseebad Trassenheide im Norden der Insel Usedom wurde jüngst durch die International Life Saving Federation of Europe (ILSE) als „Lifeguarded Beach“ mit dem roten Banner rezertifiziert. Bereits im Jahr 2009 wurde das Ostseebad Trassenheide als einer der ersten europäischen Strände mit dem weltweit gültigen Qualitätszertifikat zertifiziert. Kein weiteres Ostseebad auf der Insel Usedom trägt dieses Siegel.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)