Weihnachten und Jahreswechsel rund um das Doberaner Münster

Weihnachten und Jahreswechsel rund um das Doberaner Münster
Weihnachten und Jahreswechsel rund um das Doberaner Münster

Die historische Klosteranlage gehört nicht nur zu den bedeutendsten in ganz Norddeutschland, sie macht auch mit einem außerordentlich reichhaltigen Veranstaltungsprogramm auf sich aufmerksam. Davon können auch die gegenwärtigen Beschränkungen nicht abhalten.
In diesem Jahr lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Doberan zu anderen Angeboten als gewohnt zum Christfest ein. Im Münster finden coronabedingt keine Christvespern statt, es ist jedoch ein weihnachtlicher Rundgang möglich. Es finden um 16.00 Uhr zeitgleich Andachten im Freien an verschiedenen Plätzen in Bad Doberan, Althof und Heiligendamm statt.
Eine Christvesper aus dem Doberaner Münster, u.a. mit zahlreichen weihnachtlichen Darstellungen, wird ab dem 24. Dezember per Video im Internet unter www.muenstergemeinde-doberan.de zu sehen sein.
Am Heiligabend von 11-18 Uhr und danach vom 25. bis zum 31. Dezember täglich von 11 bis 15 Uhr und im Januar täglich von 11 bis 13 Uhr, besteht im Doberaner Münster die Möglichkeit eines weihnachtlichen Rundgangs.

Sonntag 27.12. um 9.30 Uhr
Gottesdienst im Doberaner Münster

Mittwoch 30.12. um 17 Uhr
Orgelmusik zum Jahresausklang im Doberaner Münster
Eintritt frei, Spenden erbeten

Silvester 31.12. um 17 Uhr
Ökumenisches Abendgebet zum Jahreswechsel
im Außenbereich am Kreuz hinter dem Doberaner Münster

Neujahrstag 1.1. um 9.30 Uhr
Andacht im Doberaner Münster

Münsterverwaltung / nordlicht verlag

Foto: © Martin Heider/Münsterverwaltung

Datum: 17.12.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

13. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom
Fünf europäische Jugendchöre versammeln sich vom 12. bis 21. August 2022 auf der Ostseeinsel Usedom. Sie proben zehn Tage lang gemeinsam und geben zahlreiche Konzerte auf der Insel. Dabei haben sie auch Gelegenheit, einander kennenzulernen und die Insel zu erkunden.
„Alpines“ Stockholm
Die schwedische Hauptstadt kann viele Attribute auf sich vereinen: Ostseemetropole auf 14 Inseln, erster Stadt-Nationalpark der Welt, naturnah, verkehrsmäßig modern erschlossen – und nicht nur mit zahlreichen grünen Inseln versehen, sondern auch nahe an Wald und Wasser.
Fischräuchereien in Eckernförde
Es gibt viele Gründe für einen Urlaub an der Ostseeküste. Der Genuss von Fisch steht dabei an vorderer Stelle. Ob nun Fischbrötchen mit eingelegtem Hering oder Räucherfisch – ein solches kulinarisches Erlebnis gehört zu einem Urlaub dazu. Das gilt auch für die Stadt Eckernförde an der Ostseeküste von Schleswig.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)