Virtuelle Stadtführungen durch Kiel

Virtuelle Stadtführungen durch Kiel
Virtuelle Stadtführungen durch Kiel

Wie zu vielen anderen Gelegenheiten auch hilft in Zeiten der Reisebeschränkung die Technik dabei, sich in andere Regionen zu „beamen“. Wer also auch von seinem Heimatort aus die Ostseemetropole Kiel näher kennenlernen will, kann das mit einem Mausklick tun.
Ein Video zur Stadtführung mit fundierten Informationen und schönen Aufnahmen, auch aus der Vogelperspektive, machen Lust auf die schöne Stadt am Meer. Die Erläuterungen des Stadtführers an mehreren Standorten, geben erste Eindrücke für eine vollständige zweistündige Stadtführung.
Machen Sie einen virtuellen Gang durch das Schifffahrtsmuseum, begleitet und kommentiert von der Kuratorin höchstpersönlich. Das Video bietet spannende Einblicke in die derzeit leider geschlossene Ausstellung und beeindruckt zusätzlich mit Indoor Drohnenaufnahmen in der imposanten Fischhalle.
Stadtmuseum Warleberger Hof
Folgen Sie der Leiterin des Museums, Dr. Doris Tillmann, durch die Ausstellungsräume eines der ältesten Wohngebäude Kiels und erfahren Sie etwas über Kiels Stadtgeschichte. Das Stadtmuseum Warleberger Hof hat wieder unter Auflagen geöffnet. In dem Video erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Ausstellungen.
Antikensammlung Kiel
Begleiten Sie Dr. Manuel Flecker, Kustos der Kieler Antikensammlung, durch die eindrucksvollen Räumlichkeiten der Kunsthalle zu Kiel. Die Kieler Antikensammlung ist nun wieder für Besucher geöffnet.
Auch ein Rundflug durch den Botanischen Garten Kiel ist möglic. Ausgangspunkt für alle „Touren“ ist www.kiel-sailing-city.de.

www.kiel-sailing-city.de / nordlicht verlag

Foto: © kiel-sailing-city.de

Datum: 23.11.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neues Fotomuseum öffnet in Skåne
Es ist eine einzigartige Lage: Die Halbinsel Skanör-Falsterbo bildet die südwestlichste Ecke Schwedens, grenzt den Öresund von der Südküste Schwedens ab und ermöglicht den Blick auf beide Teile der Ostsee. Sie bietet mit langen Sandstränden eine der beliebtesten Badestellen der schwedischen Ostsee und zieht Gäste aus ganz Schweden an.
Ein Sommer ohne Ostsee ist möglich, aber nicht sinnvoll!
Es geht wieder los, zumindest in Holstein, das mit diesem originellen Slogan wirbt. Durch niedrige Inzidenz begünstigt, öffnet die Ostseeküste von Schleswig-Holstein ab 17. Mai ihre Tore wieder für „Fremde“. Zu den risikoärmsten Urlaubsaktivitäten gehört das Radfahren.
30 Jahre Historisch-Technisches Museum Peenemünde
Es ist eines der am meisten besuchten Ziele auf Usedom – das Museum Peenemünde im äußersten Norden der Insel. Die Motive liegen in der Vergangenheit der Region, wo die früheren Forschungen an Raketentechnik einen bis heute wirkenden Mythos ausgelöst haben, obwohl die militärische Zielsetzung der Forschungen immer unbestritten war.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)