Weihnachten in Lübeck

Weihnachten in Lübeck
Weihnachten in Lübeck

Die alte Hansestadt Lübeck in der südwestlichen Ecke der Ostsee hat viele Traditionen. Dazu gehört auch ein Weihnachtsmarkt, der die Altstadtinsel in eine leuchtende Pracht verwandelt. Die Corona-Pandemie hat den Weihnachtsmarkt 2020 zur Absage gezwungen, die Lübecker lassen sich jedoch trotzdem etwas einfallen.
Eine winterliche Inszenierung der einmaligen Welterbe-Kulisse und ein strahlender Lichterglanz mit rund 500.000 Lichtern werden in den Straßen und Plätzen der Lübecker Altstadt für eine weihnachtliche Stimmung und Vorfreude auf die Festtage sorgen - nur diesmal ganz ohne das vertraute Markttreiben in der Stadt.
Geplant ist eine stimmungsvolle Winterdekoration mit Tannenbäumen, Lichterketten und Girlanden, die sich durch die gesamte Altstadt zieht und insbesondere das Areal um das Europäische Hansemuseum bespielt. Es wird wie jedes Jahr die traditionelle Kotkatanne vor der Holstentor-Kulisse als Entree zur Altstadtinsel und die großen, geschmückten Weihnachtstannen auf dem Markt, auf dem Klingenberg und auf dem Koberg geben. Auch das Lichternetz auf dem Markt, die Beleuchtungselemente in den Straßen und Plätzen und die mitwachsenden LED-Ketten in den Bäumen werden wieder erstrahlen.
Openair-Gottesdienste, Kulturmomente wie 1:1 Konzerte und viele kleine Aktionen des Einzelhandels und der Straßengemeinschaften sorgen für heimelige Stimmung in der Adventszeit. Auch die Komplimentewerkstatt hüllt sich in ein weihnachtliches Gewand und wird gemeinsam mit ihren Partnern für kleine Glücksmomente sorgen. Eine märchenhafte Schaufenstergestaltung als kreative PopUp-Aktion wird den vorweihnachtlichen Shoppingbummel in den Geschäften der Innenstadt stimmungsvoll begleiten.

Lübeck-Travemünde Marketing GmbH (LTM) / nordlicht verlag

Foto: © LTM / Olaf Malzahn

Datum: 30.10.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neues Fotomuseum öffnet in Skåne
Es ist eine einzigartige Lage: Die Halbinsel Skanör-Falsterbo bildet die südwestlichste Ecke Schwedens, grenzt den Öresund von der Südküste Schwedens ab und ermöglicht den Blick auf beide Teile der Ostsee. Sie bietet mit langen Sandstränden eine der beliebtesten Badestellen der schwedischen Ostsee und zieht Gäste aus ganz Schweden an.
Ein Sommer ohne Ostsee ist möglich, aber nicht sinnvoll!
Es geht wieder los, zumindest in Holstein, das mit diesem originellen Slogan wirbt. Durch niedrige Inzidenz begünstigt, öffnet die Ostseeküste von Schleswig-Holstein ab 17. Mai ihre Tore wieder für „Fremde“. Zu den risikoärmsten Urlaubsaktivitäten gehört das Radfahren.
30 Jahre Historisch-Technisches Museum Peenemünde
Es ist eines der am meisten besuchten Ziele auf Usedom – das Museum Peenemünde im äußersten Norden der Insel. Die Motive liegen in der Vergangenheit der Region, wo die früheren Forschungen an Raketentechnik einen bis heute wirkenden Mythos ausgelöst haben, obwohl die militärische Zielsetzung der Forschungen immer unbestritten war.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)