Vital-Herbst-Woche in Zingst

Fasssaunen in Zingst
Fasssaunen in Zingst

Das Ostseeheilbad Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gehört zu den größten und schönsten seiner Art an der deutschen Ostseeküste. Nicht nur die strandparallele Lage, die zahlreichen rekonstruierten historischen und die modernen Gebäude, sondern auch ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm sind Markenzeichen.
Den Höhepunkt des Herbstes von Montag, den 26. bis Samstag, den 31. Oktober
Bildet die Vital-Herbstwoche. Dann geht es natürlich um Gesundheit, Entspannung und Lebensfreude. Therapeuten, Köche und Kreative bieten ein buntes Programm: Yoga, Qi Gong, ein Meditationsspaziergang oder ein Gedankentraining, gesunde Küche, eine Fass-Sauna mit Boddenblick und ein letzter Badegang in der Ostsee gehören dazu.
In der Fülle der Gesundheits- und Wohlfühlangebote findet ein Jeder das Passende für sich. Ausgebildete Therapeuten garantieren Qualität.
Gesundheitsanalysen – Experten geben Rat
Bei der Hautanalyse lernen die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung die optimalen Produkte für die Hautpflege kennen.
Waldbaden ist mehr als ein einfacher Spaziergang. Die Teilnehmer bewältigen keine weiten Strecken, in zwei Stunden maximal zwei Kilometer. Herunterschalten, schlendern, verweilen, beobachten. Kleine Übungen schulen die Aufmerksamkeit. Es geht darum, den Wald und die kleinen und großen Wunder zu erfühlen – lauschen, tasten, riechen, kosten.
Ob ein gemütlicher Ortsspaziergang mit spannenden Einblicken in die Geschichte von Zingst, eine Radwanderung in die schönsten Ecken der Halbinsel oder ein exklusiver Vogelbeobachtungsausflug auf die Insel Kirr, bei den Touren lernen die Gäste die Umgebung von Zingst kennen und entdecken.
Am 31. Oktober treffen sich alle mutigen Abbader um 11 Uhr an der Seebrücke, um mit einem letzten Sprung in das kalte Wasser der Ostsee die Badesaison 2020 zu beenden. Alle Abbader werden auf ein Heißgetränk eingeladen und erhalten eine kleine Überraschung für ihren Mut. Umkleidekabinen stehen an der Seebrücke zur Verfügung.

Kur- und Tourismus GmbH Zingst / nordlicht verlag

Foto: © Kur- und Tourismus GmbH Zingst

Datum: 19.10.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neues Fotomuseum öffnet in Skåne
Es ist eine einzigartige Lage: Die Halbinsel Skanör-Falsterbo bildet die südwestlichste Ecke Schwedens, grenzt den Öresund von der Südküste Schwedens ab und ermöglicht den Blick auf beide Teile der Ostsee. Sie bietet mit langen Sandstränden eine der beliebtesten Badestellen der schwedischen Ostsee und zieht Gäste aus ganz Schweden an.
Ein Sommer ohne Ostsee ist möglich, aber nicht sinnvoll!
Es geht wieder los, zumindest in Holstein, das mit diesem originellen Slogan wirbt. Durch niedrige Inzidenz begünstigt, öffnet die Ostseeküste von Schleswig-Holstein ab 17. Mai ihre Tore wieder für „Fremde“. Zu den risikoärmsten Urlaubsaktivitäten gehört das Radfahren.
30 Jahre Historisch-Technisches Museum Peenemünde
Es ist eines der am meisten besuchten Ziele auf Usedom – das Museum Peenemünde im äußersten Norden der Insel. Die Motive liegen in der Vergangenheit der Region, wo die früheren Forschungen an Raketentechnik einen bis heute wirkenden Mythos ausgelöst haben, obwohl die militärische Zielsetzung der Forschungen immer unbestritten war.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)