Zingst

Kurhaus Zingst Kurhaus Zingst

Das Ostseeheilbad Zingst liegt auf der gleichnamigen Halbinsel als östlichem Teil der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst bildet. Der Ort war im 19. Jahrhundert, vor der Schließung des Prerowstroms, ein bedeutender Seefahrts- und Schiffbaustandort. Danach begann allmählich der Badebetrieb, durch den das Ostseeheilbad Zingst seine heutige Bedeutung erlangte.
Nach 1990 wurde faktisch der gesamte Ort mit Gebäuden und Straßen komplett saniert, touristische Neubauten ergänzen die umfangreiche historischen Bebauung und so präsentiert sich das heutige Ostseeheilbad Zingst als eines der schönsten und gepflegtesten Ostseebäder Deutschlands mit einer Mischung aus Tradition und Moderne auf weitläufigem Terrain.
Vom 18 Kilometer langen Strand profitieren sowohl der große Campingplatz  wie zahlreiche Ferienwohnungen und Hotels, ein Kurmittelcentrum sorgt für das körperliche Wohl. Der Hafen am Barther Bodden ist Ausgangspunkt für Fahrten in die umliegenden Boddengewässer.

Ostseeheilbad Zingst (Quelle: Geobasisdaten siehe Impressum)

Sehenswürdigkeiten in Zingst und auf Fischland-Darß-Zingst



Foto: © Kur- und Tourismus GmbH/Heinz Teufel

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Tatort Ozeaneum
Das Ozeaneum in Stralsund ist einer von vier Standorten des traditionsreichen Deutschen Meeresmuseums. In den kommenden zwei Jahren wird das Meeresmuseum im Katharinenkloster Stralsund einer umfassenden Rekonstruktion unterzogen und geschlossen. Dafür lockt das OZEANEUM am Hafen umso mehr.
Vital-Herbst-Woche in Zingst
Das Ostseeheilbad Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gehört zu den größten und schönsten seiner Art an der deutschen Ostseeküste. Nicht nur die strandparallele Lage, die zahlreichen rekonstruierten historischen und die modernen Gebäude, sondern auch ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm sind Markenzeichen.
Trüffel auf Gotland
Schwedens größte Insel Gotland liegt mitten in der Ostsee und ist nur per Schiff oder Flugzeug erreichbar. Sie ist nicht eine der geschichtsträchtigsten Regionen, sondern weist auch eine besondere Natur auf. Der Reichtum an Kalk wird einerseits industriell abgebaut, erscheint aber auch in Form der Kalksteinsäulen, den Raukar.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)