Wandern in Schleswig-Holstein

Wandern in Schleswig-Holstein
Wandern in Schleswig-Holstein

Es ist längst weder Geheimtipp noch Geheimnis. Der Herbst ist Wanderzeit auch an der Ostseeküste. Nicht nur der Strand selbst bietet dafür beste Voraussetzungen, auch das abwechslungsreiche Hinterland lädt zu Aktivurlaub an der herbstlichen Ostseeküste Schleswig-Holsteins ein.
Wandern im Farbenrausch wirkt wie ein Wundermittel für Körper und Seele. Das Gehen an der frischen, klaren Luft macht fit und die Schönheit der Natur vertreibt den Alltag. Also nichts wie rein in feste, wettertaugliche Schuhe. Kleide Dich am besten nach dem Zwiebelprinzip und los geht es auf Schleswig-Holsteins farbenprächtigen Wanderrouten. Insbesondere die Holsteinische Schweiz bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten Deiner Wanderlust zu frönen. Aber auch entlang der Küste kannst du Deinen Wanderstock schwingen und ganz nebenbei als Muschelsammler die filigranen Kunstwerke der Natur entdecken.
Wer das Wandern zu seiner Passion macht, der hat einen entscheidenden Vorteil, wenn sich der Sommer verzieht: Denn mit dem Herbst startet die Wandersaison so richtig durch, während die Natur sich in ihrem edelsten Kleid zeigt.
Ob Wandern, Walken oder Skiken (etwa: geländegängiges Inline-Skaten), wir zeigen Dir wo es bei uns lang geht! 800 Kilometer Frischluft: Insgesamt 35 Orte von Glücksburg bis nach Travemünde haben sich auf Nordic Walking und Laufen spezialisiert. An der OstseeLaufküste finden bewegungsfreudige Urlauber ein attraktives Streckenangebot rund um das Thema Fitness und Gesundheit. Das Lauf-Streckennetz der OstseeLaufküste ist einheitlich nach verschiedenen sportlichen Ansprüchen ausgeschildert. Die 107 Routen sind zwischen zwei und 16 km lang. Sie führen direkt entlang der Ostseeküste oder durch die hügeligen Waldgebiete der Holsteinischen Schweiz. Sogar bis zu 54 Höhenmeter gilt es zu bewältigen!

www.ostsee-holstein-tourismus.de / nordlicht verlag

Foto: © Oliver Franke

Datum: 12.10.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Umweltfotofestival »horizonte zingst«
Dieses traditionelle Festival feiert vom 28.Mai bis 6. Juni 2021 bereits die 14. Auflage. Seit 2017 findet es in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter (BBF) statt. Der vor über 50 Jahren gegründete Verein hat sich der Exzellenz in Sachen Fotografie, Bildgestaltung, Kreativität und Engagement verschrieben. Nun hat er zu diesem Zweck eine eigene Akademie gegründet.
Leuchttürme in der Kieler Förde
Sie sind maritimes Wahrzeichen, Kulturdenkmal und Besuchermagnet. Jeder einzelne strahlt eine besondere Faszination aus. Bei den einen wird durch ihren Anblick eine Sehnsucht entfacht, andere lassen beim Betrachten – das Meeresrauschen im Ohr – einfach die Seele baumeln. Oder sie erklimmen die zahlreichen Stufen hinauf zu einem Ausblick über die Weiten des Meeres.
Seebrücken – Spazierwege auf dem Meer
Sie üben eine Faszination auf alle Gäste aus – die zahlreichen Seebrücken in den Bäderorten an der Küste. Ursprünglich wurden sie als Ersatz für einen Schiffsanleger gebaut, wenn es die Wassertiefe nicht zuließ. Charakteristisch ist der Unterbau aus Pfählen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)