Deutsches Meeresmuseum im September

Illuminierte Pinguin-Skulpturen im Ozeaneum
Illuminierte Pinguin-Skulpturen im Ozeaneum

Das international bekannte Stralsunder Museum verfügt über die vier Standorte Meeresmuseum (im ehemaligen Katharinenkloster), Ozeaneum (im Hafengelände), Nautineum (auf der Insel Dänholm) und Natureum (am Leuchtturm Darßer Ort bei Prerow). Diese Vielfalt der Standorte spiegelt sich auch in einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm wider.

 

 

Stralsunder Museumsnacht im Meeresmuseum und im Ozeaneum
Zahlreiche Meerestiere werden zunehmend von Lärm gestört – wie sich dieser von Menschen erzeugte Lärm im Meer anhört, können Besucher in der nächsten Stralsunder Museumsnacht am 14. September in den Ausstellungen des OZEANEUMs erleben. Außerdem gibt es stadtseitig vor dem OZEANEUM eine Licht-Klang-Performance aus 180 illuminierten Pinguin-Skulpturen. Licht und Töne begleiten die Sinne der Besucher in die Nacht hinein.
Auch das MEERESMUSEUM in der Stralsunder Altstadt öffnet seine Türen zur Stralsunder Museumsnacht. Das Finnwalskelett im Chor der Katharinenhalle und die Meeresschildkröten locken die Besucher zur abendlichen Stunde ins Museum.
Bis 23 Uhr haben die Ausstellungen und Aquarien im OZEANEUM und MEERESMUSEUM in der Stralsunder Museumsnacht für Nachtschwärmer geöffnet.

Weitere Veranstaltungen im Ozeaneum im September und Oktober
Greenpeace Aktionstage vom 17. bis 19. September

Pre-Opening des Darßer NaturfilmFestivals am 1.10. von 17 bis 19 Uhr

Darßer NaturfilmFestival, Meeresdokumentationen, von 12 bis 18 Uhr

Deutsches Meeresmuseum / nordlicht verlag

Foto: © Jörn Hanitzsch

Datum: 03.09.2019

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Grömitz empfängt wieder Gäste
Das große Seebad Grömitz an der Lübecker Bucht ist wieder voll im Empfangsmodus, die Schar der Gäste erreicht das Vorkrisenniveau. Besonders lockt die Kombination von Ostseestrand und idyllischem Hinterland, das für Fahrradtouren und Wanderungen bestens geeignet ist.
125 Jahre Nord-Ostsee-Kanal
Die meistbefahrene Wasserstraße der Welt verläuft zwischen Kiel-Holtenau und Brunsbüttel an der Elbmündung mit jeweils einer Schleuse am Kanalende. Gut 30 Jahre nach der Zugehörigkeit Schleswig-Holsteins zu Preußen und Deutschland wurde sie eröffnet.
Estland kann wieder besucht werden
Wie zahlreiche andere Länder rings um die Ostsee öffnet auch Estland seine Grenzen wieder für Touristen. Bereits seit dem 1. Juni können Gäste aus dem europäischen Ausland an das beliebte Reiseziel im Baltikum einreisen.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)