Royale Hochzeit in Stockholm

Das Königliche Schloss in Stockholm
Das Königliche Schloss in Stockholm
(5) Bewertungen: 1

Die schwedische Hauptstadt, die Ostseemetropole Stockholm, ist bereits wieder im Hochzeitsfieber. Die Stadt Stockholm, auf zahlreichen Inseln gelegen, gehört seit langem zu den begehrtesten Reisezielen im Urlaub an der Ostsee. Mit der naturnahen Lage an viel Wasser, Fels und Grün hat sich Stockholm nicht nur die Herzen seiner Bewohner, sondern auch der vielen Gäste erworben. Stockholm besitzt den einzigen urbanen Nationalpark in Schweden und wohl darüber hinaus.

Hochzeit im Juni

Wenn es ums Feiern geht, lassen die Stockholmer nichts anbrennen. Erst Recht dann nicht, wenn es einen offiziellen Anlass gibt. Und den bietet am 8. Juni 2013 die Hochzeit von Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrem Verlobten Christopher O'Neill. Auch wenn sich der königliche Liebling vieler Schweden eigentlich eine eher private Hochzeit gewünscht hätte, werden die Stockholmer sie an ihrem Ehrentag gewaltig hochleben lassen. Schon jetzt ist die Hauptstadt dabei, sich regelrecht königlich herauszuputzen. Die offiziellen Feiern – am Abend des 7. Juni im Grand Hotel in Stockholm und am 8. Juni in der Schlosskirche sowie anschließend im Schloss Drottningholm – sind zwar naturgemäß den geladenen Gästen des Brautpaars vorbehalten, aber Besucher können sich sicher sein, dass auch sie in den Bars und Clubs der Stadt kräftig mitfeiern können. Zudem wird sich das Brautpaar nach vollzogener Trauung zunächst am Königlichen Schloss präsentieren – begleitet von 21 Salutschüssen – und dann in offener Kutsche von der Altstadt Gamla Stan über die Stationen Slottsbacken, Skeppsbron, Strömbron, Strömgatan, Norrbro, Slottskajen, Myntgatan und Wrangelska backen bis zur Evert Taube Terrasse auf der Insel Riddarholmen fahren. Von dort aus geht es dann mit dem Schiff weiter zum Schloss Drottningholm. Und wer keine Möglichkeit hat, die Traumhochzeit der Prinzessin live in Stockholm zu erleben, kann die Zeremonie in Deutschland im ZDF mitverfolgen und sich für die eigene Hochzeit inspirieren lassen. Schließlich hat Stockholm einige traumhafte Locations für den schönsten Tag des Lebens anzubieten.

Sie können in Stockholm Hotel direkt buchen.










visitsweden / R. Höll

Foto: © Ola Ericson / imagebank.sweden.se

Datum: 22.05.2013

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Route der Norddeutschen Romantik ist ausgewiesen
Vorpommern ist sozusagen die Wiege der Romantik in Norddeutschland. Um diesen kulturellen Schatz für Feriengäste und Einheimische besser erlebbar zu machen, wurde zwischen Greifswald und Wolgast die Route der Norddeutschen Romantik ausgewiesen. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison wird die Route am 18. April durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.
Bernsteinbäder Usedom feiern Ende der Heringswochen
Zum Ende der Usedomer Heringswochen freht sich in den Bernsteinbädern Koserow und Zempin einiges um die Kulinarik. Hering satt heißt es am 14. April 2018 auf dem Koserower Seebrückenvorplatz zum großen Heringsfest. Zahlreiche Gastronomen aus dem Ostseebad präsentieren verschiedene Heringsgerichte, die von den Gästen probiert werden können. In Zempin stehen die Kräuter auf dem Programm. Wilfried Dinse hält einen Vortrag und leitet eine Kräuterwanderung.

Wellness-Anbieter und Wellness-Hotels an der Ostsee (Foto: pixelio.de)

Ostsee-Hotels (Foto: Simone Peter/pixelio.de)